MGM Münzgalerie, D-München

02. Juli 2015

Intermünz-Kurier 178

Neuer Intermünz-Kurier der Münzgalerie München

Der neue Intermünz-Kurier der Münzgalerie München ist erschienen und bietet auf 138 Seiten ein reichhaltiges Angebot von den alten Griechen bis zum modernen Euro. Bei den antiken Münzen (Griechen und Römer) gibt es wieder ein größeres Angebot von Münzen Siziliens sowie einiger Tetradrachmen aus Athen. Der folgende Abschnitt mit Goldmünzen für Sammler und Anleger (Kaiserreich, BRD, Ausland) ist mit fast 500 Nummern wieder sehr groß geworden. Hier findet man zum Beispiel ein 100-Kronen-Stück 1908 auf das 60. Regierungsjubiläum des Kaisers Franz Joseph sowie ein größeres Angebot amerikanischer 20-Dollar-Stücke, am Schluss auch wieder eine Auswahl der kleinsten Goldmünzen der Welt.

373: FRANKFURT a. Main. Reichsmünzstätte. Heinrich VI., 1190-1197. Brakteat. Berger 2363; Slg. Bonh. 1520; J./F. 31. Vorzüglich. 1.150 Euro.

373: FRANKFURT a. Main. Reichsmünzstätte. Heinrich VI., 1190-1197. Brakteat. Berger 2363; Slg. Bonh. 1520; J./F. 31. Vorzüglich. 1.150 Euro.

Der Teil Altdeutschland mit Münzen und Medaillen bis 1871 umfasst über 950 Nummern. Da dürfte für jede Sammlung etwas zu finden sein. Diesmal sind ein Brakteat der Reichmünzstätte Frankfurt unter Kaiser Heinrich VI., mehrere Habsburg-Taler, ein Doppeltaler von Reuß-Obergreiz und ein Vereinstaler von Sachsen-Meiningen von 1867 erwähnenswert.

J55: BRAUNSCHWEIG. Herzogtum. Ernst August, 1913-1918. 3 Mark 1915 Regierungsantritt. J. 55. Rs. winziger Randfehler, fast Stempelglanz. 2.950 Euro.J55: BRAUNSCHWEIG. Herzogtum. Ernst August, 1913-1918. 3 Mark 1915 Regierungsantritt. J. 55. Rs. winziger Randfehler, fast Stempelglanz. 2.950 Euro.

J55: BRAUNSCHWEIG. Herzogtum. Ernst August, 1913-1918. 3 Mark 1915 Regierungsantritt. J. 55. Rs. winziger Randfehler, fast Stempelglanz. 2.950 Euro.

Den Reichsmünzen (mit 3 Mark 1915 Braunschweig auf den Regierungsantritt) folgen ausländische Münzen nach Krause/Mishler mit vielen preiswerten Angeboten.

F04-780.1: FRANKREICH. Napoleon III., 1852-1870. Paris. 2 Francs 1857A. Gad. 523; KM 780.1; S. 98. Prachtvolle Patina, fast Stempelglanz. 1.950 Euro.F04-780.1: FRANKREICH. Napoleon III., 1852-1870. Paris. 2 Francs 1857A. Gad. 523; KM 780.1; S. 98. Prachtvolle Patina, fast Stempelglanz. 1.950 Euro.

F04-780.1: FRANKREICH. Napoleon III., 1852-1870. Paris. 2 Francs 1857A. Gad. 523; KM 780.1; S. 98. Prachtvolle Patina, fast Stempelglanz. 1.950 Euro.

Dabei ist auch ein 2 Francs 1857 des zweiten französischen Kaiserreiches mit prachtvoller Patina sowie ein schöner Riksdaler von 1640 aus Schweden.

M44: KRIEG UND FRIEDEN. Erster Weltkrieg, 1914-1918. Bronze-Gussmedaille 1915 (von Arthur Löwenthal) auf die Siege in Galizien durch Generalfeldmarschall August v. Mackensen (1849-1945). Steguw. 108; Zetz. 4104 var. (AR). Vorzüglich. 420 Euro.M44: KRIEG UND FRIEDEN. Erster Weltkrieg, 1914-1918. Bronze-Gussmedaille 1915 (von Arthur Löwenthal) auf die Siege in Galizien durch Generalfeldmarschall August v. Mackensen (1849-1945). Steguw. 108; Zetz. 4104 var. (AR). Vorzüglich. 420 Euro.

M44: KRIEG UND FRIEDEN. Erster Weltkrieg, 1914-1918. Bronze-Gussmedaille 1915 (von Arthur Löwenthal) auf die Siege in Galizien durch Generalfeldmarschall August v. Mackensen (1849-1945). Steguw. 108; Zetz. 4104 var. (AR). Vorzüglich. 420 Euro.

Den Schluss bilden die thematischen Medaillen mit dem Titelstück, eine genau 100 Jahre alte Bronze-Gussmedaille 1915 auf Generalfeldmarschall August v. Mackensen mit einem markanten Porträt des Generals und einer kraftvoll modellierten Rückseite, auf der ein deutscher Recke den russischen Auerochsen in Galizien niederringt.

Die „Münstersche Numismatische Zeitung“ beschäftigt sich mit einem Denkmal und einer Medaille auf den völkischen Schriftsteller, Theaterdichter und Vorkämpfer des Nationalsozialismus Dietrich Eckart (1868-1923).

Bestellen können Sie die Lagerliste per Telefon unter 089 / 523 660 und 089 / 523 43 62 oder per E-Mail.

Die MGM Münzgalerie München finden Sie auch online.

Weitere Angebote stehen im MGM-Online-Shop.

← zurück

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.



Danke, hab' ich schon...