Münzhandlung Diller, D-München

18. Dezember 2014

Lagerliste 13

Neue Lagerliste der Münzhandlung Diller in München

Einmal im Jahr gibt die Münzenhandlung Diller in München ihre neue Lagerliste heraus. Mehr als 750 Neuzugänge sind diesmal darin verzeichnet. Für jeden ist etwas dabei, aber natürlich bleibt Johannes Diller bei seinen Spezialitäten.

Östliches Württemberg, westliches Franken. Kellner -, Vs. vgl. 2097 (Tf. 57). 1,48gr. Von größter Seltenheit, vorzüglich. 3.900 Euro.

Östliches Württemberg, westliches Franken. Kellner -, Vs. vgl. 2097 (Tf. 57). 1,48gr. Von größter Seltenheit, vorzüglich. 3.900 Euro.

So kommen besonders die Sammler keltischer Münzen bei mehr als 230 Losen zum Zuge.

Schützenmedaille Aalen. Medaille 1902 a. d. Gau-Verbandsschiessen. Slg. Peltzer -, Slg. Wurster -, Slg. Schlossberger -, Kaiser -. 39,3mm. Vorzüglich. 300 Euro.

Schützenmedaille Aalen. Medaille 1902 a. d. Gau-Verbandsschiessen. Slg. Peltzer -, Slg. Wurster -, Slg. Schlossberger -, Kaiser -. 39,3mm. Vorzüglich. 300 Euro.

Rund 620 Prägungen stammen aus Altdeutschland. Es folgen die Medaillen, wobei auch dieses Mal eine große Abteilung von rund 250 Losen Schützenmedaillen den Schwerpunkt bilden.
Römisch-Deutsches Reich, Ausland und eine große Partie von numismatischer Literatur runden das Angebot ab.
Die Lagerliste ist eine Bereicherung für jeden Sammler, da in den ausführlichen Kommentaren viel vom über Jahrzehnte angesammelten Hintergrundwissen des Katalogverfassers abrufbar ist.

Zur Lagerliste kommen Sie hier.

← zurück

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.



Danke, hab' ich schon...