Berliner Gedenkprägung für Helmut Kohl

29. Juni 2017 – Die Münze Berlin ehrt Altbundeskanzler Helmut Kohl mit der Gedenkprägung „Helmut Kohl – Kanzler der Einheit“. Damit soll dazu beigetragen werden, einen der bedeutendsten Politiker der deutschen Nachkriegsgeschichte in würdiger Erinnerung zu behalten. Helmut Kohl war 16 Jahre Kanzler der Bundesrepublik Deutschland und der erste Kanzler des wiedervereinigten Deutschlands.

Helmut Kohl auf einem CDU-Plakat von 1989 als deutscher Bundeskanzler. Foto: CDU / KAS/ACDP 10-030 : 200 CC-BY-SA 3.0 DE

Helmut Kohl auf einem CDU-Plakat von 1989 als deutscher Bundeskanzler. Foto: CDU / KAS/ACDP 10-030 : 200 CC-BY-SA 3.0 DE

Nach dem Fall der Mauer im Jahr 1989 ergriff Helmut Kohl als Bundeskanzler die geschichtliche Chance zur deutschen Einheit. Nur 20 Tage nach dem Mauerfall legte Helmut Kohl im Bundestag einen Zehn-Punkte-Plan zur Gestaltung des Prozesses der deutschen Wiedervereinigung und zur Stärkung des europäischen Einigungsprozess vor.

„Helmut Kohl“ / .333 Silber / 32,5 mm / Design: Stefanie Lindner.

„Helmut Kohl“ / .333 Silber / 32,5 mm / Design: Stefanie Lindner.

Die Gedenkprägung präsentiert einen glücklich dreinblickenden Helmut Kohl aus dem Jahr 1990. Das Motiv ist Aufnahmen von Helmut Kohl bei der Feier zur Deutschen Einheit in der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober 1990 vor dem Reichstagsgebäude in Berlin nachempfunden.
„Mit der Sonderprägung ,Helmut Kohl – Kanzler der Einheit‘ setzen wir unsere Serie zur Ehrung von Politikern fort, die auf besondere Weise mit Berlin verbunden sind“, erklärte der Geschäftsleiter der Münze Berlin, Herr Andreas Schikora, bei der Vorstellung der Gedenkprägung.

Die Prägung ist zu einem Preis von 10 Euro ab sofort im Webshop der Münze Berlin erhältlich.

Auf der Seite von Zeit Online ist eine Sammlung von Artikeln und Interviews zu Helmut Kohl zusammengestellt.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.



Danke, hab' ich schon...

← zurück