CGB stellt Taschenbuch „Franc Poche“ vor

19. Januar 2017 – Der „Franc“, Münzkatalog rund um den französischen Franc, feierte 2016 seinen 20. Geburtstag. Er ist ein beliebtes Nachschlagewerk für Sammler und Händler zu den französischen Münzen von der Französischen Revolution an bis zum Ende des „Franc“ (1795-2001). Der „Franc“ liefert Bestimmungen und Bewertungen zusammen mit neuesten Forschungsergebnissen und Studien, die das Team von professionellen Numismatikern der CGB unter der Leitung von Joël Cornu, Präsidenten der CGB, in 20 Jahren zusammengetragen haben.

"Franc Poche" 2016. 592 Seiten mit mehr als 1.000 Abb. Broschiert. 10,5 x 15,5 cm. 14,90 EUR.

Fast 240.000 verkaufte Exemplare des "Franc"

Seit seiner ersten Ausgabe sind fast 240.000 Exemplare des „Franc“ verkauft worden. Mit der neuen Ausgabe, dem Taschenbuch „Franc Poche“ stellt das Autorenteam ein neues, englisch-französisches Hilfsmittel für alle, Anfänger, Sammler und erfahrenen Numismatiker, vor. Wie in jedem Münzkatalog finden sich Informationen zur Identifikation und Bewertung der Münzen, aber nicht nur... 

Mehr als Beschreibung und Preis

Der „Franc Poche“ liefert eine historische Einordnung der französischen Münzen, eine Zusammenstellung der Graveure und Münzmeister mit ihren Prägungen, ein umfangreiches Glossar sowie Ratschläge zum Sammeln. Die Bewertungen erfolgen für sechs Erhaltungen. Jeder Münztyp ist mit ausgezeichneten Fotographien illustriert. Natürlich sind die unerlässlichen numismatischen Informationen wie Durchmesser, Gewicht, Feingehalt, Metall, Rand und Auflage ebenfalls angegeben.
Die für diese Ausgabe völlig überarbeiteten Bewertungen in Euro werden für sechs Erhaltungen nach der Sheldon-Skala, die von CGB an die Bedürfnisse der französischen Münzen angepasst wurde, gegeben, und zwar nach Jahr, Münzstätte und Variante getrennt, so dass der Sammler in der Lage ist, die Münzen seiner Sammlung zu bestimmen, zu ordnen und zu schätzen.
Bei seinen Schätzungen stützt sich das Team von CGB auf die 25.000 Einträge, die in einem hauseigenen Zentralregister als „Collection Idéale“ gesammelt sind, auf die 21.000 Ergebnisse der wöchentlichen Internet-Auktionen sowie auf 150.000 Münzen, die über Festpreisangebote von CGB verkauft worden sind. Selbstverständlich fließen auch Marktanalysen, Datenerhebungen und Kommentare sachkundiger Spezialisten ein. 

Moderne Ausgaben der Monnaie de Paris

Für die Ausgaben der Monnaie de Paris zwischen 1964 und 2001 werden die Preise in den drei Herstellungsverfahren FDC (= Fleur de Coin), BE (Belle Epreuve) und BU (Brillant Universel) angegeben.

Französische Numismatik für ein internationales Publikum

Das Internet hat die numismatische Welt verändert. Die so reiche französische Numismatik wird durch die konsequente Zweisprachigkeit „französisch-englisch“ von „Franc Poche“ für ein internationales Publikum geöffnet. Damit bildet „Franc Poche“ ein Tor zwischen französischer und internationaler Numismatik.

Den „Franc Poche“ können Sie auf der Webseite von CGB online bestellen.

Die „Collection Idéale„ finden Sie hier.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.



Danke, hab' ich schon...

← zurück