Das Geschäftsjahr 2017 der Certified Collectibles Group

25. Januar 2018 – Der Vorsitzende der Certified Collectibles Group, Mark Salzberg, erinnert in einem Brief an die Höhepunkte des Jahres 2017 und blickt auf das Jahr 2018. Lesen Sie seinen kompletten Brief hier:

Liebe Freunde der Numismatik,

zum Abschluss unserer Feier zum 30-jährigen Bestehen von NGC (Numismatic Guaranty Corporation, Tochtergesellschaft der CCG, d. Red.) freue ich mich auf das nächste Kapitel unserer Firmengeschichte.

Wir befinden uns in einer der dynamischsten und aufregendsten Zeiten in meinen vier Jahrzehnten als professioneller Numismatiker. In vielerlei Hinsicht noch ein altmodisches Geschäft, wurde die Numismatik durch moderne Technologien grundlegend verändert und machen das Hobby zugänglicher und vernetzter als je zuvor. Heute kaufen und verkaufen Sammler und Händler auf Knopfdruck Münzen in aller Welt.

NGC und ihre Tochtergesellschaft, Paper Money Guaranty (PMG), haben eine wichtige Rolle dabei gespielt, diesen globalen Online-Handel zu einer echten Alternative zu machen. Sammler und Händler auf der ganzen Welt vertrauen auf die Genauigkeit und Integrität der Einstufung von NGC und PMG, was ihnen das Vertrauen gibt, Münzen und Papiergeld online bei Händlern zu kaufen, die sie nie persönlich getroffen haben.

Nur ein Beispiel: Ein Münzsammler in Malaysia ist bereit, eine NGC-zertifizierte Münze von einem Händler in Deutschland zu kaufen, einfach aus dem Grund, weil diese Münze von NGC bewertet wurde. Er weiß, dass er eine Münze erhalten wird, die echt ist, genau bewertet, professionell beschrieben und durch einen sicheren, inerten Halter geschützt wird.

Das erhöhte Vertrauen und die Sicherheit, die NGC und PMG auf den Markt bringen, führen zu höheren realisierten Preisen und erhöhter Liquidität, wovon schlussendlich die gesamte Numismatik profitiert.

Der von unseren Unternehmen geschaffene Wert wurde im Laufe des Jahres wiederholt hervorgehoben. Zum Beispiel im August, wo eine Gruppe von neun NGC-zertifizierten japanischen Münzen aus den 1870er Jahren für insgesamt 793.125 US-Dollar verkauft wurde. Dieselben neun Münzen wurden nur ein Jahr zuvor – bevor sie von NGC zertifiziert wurden – für 225.000 US-Dollar öffentlich versteigert.

Weitere NGC-zertifizierte Auktionshighlights aus dem letzten Jahr sind:

Eine 10 Yen-Münze (1880) aus dem 11-Münzen-Set. Quelle: NGC.

Eine 10 Yen-Münze (1880) aus dem 11-Münzen-Set. Quelle: NGC.

  • Ein Proof Set bestehend aus 11-Münzen Japan Meiji 13 (1880), das im Januar für 1.309.185 US-Dollar verkauft wurde;
  • Ein goldener Stater aus Lydia, eingestuft mit NGC MS* mit einer Prägung von 5/5 und einer Oberfläche von 5/5, der im August für 129.250 US-Dollar verkauft wurde. (Ein paar Monate zuvor, bevor er von NGC Ancients zertifiziert wurde, wurde dieser für 38.757 US-Dollar verkauft);
Der 1762CNB-Rubel aus der Oktober-Auktion. Quelle: NGC.

Der 1762CNB-Rubel aus der Oktober-Auktion. Quelle: NGC.

  • Ein russischer 1762 CNB-Rubel, eingestuft mit NGC MS 62, der im Oktober für rund 650.000 US-Dollar verkauft wurde, mehr als das Zehnfache seiner Schätzung vor der Auktion; und
  • Ein Confederate Half Dollar, eingestuft mit NGC PF 40 und mit Herkunftsbezeichnung der gefeierten Eric P. Newman Kollektion, die im November zu einem Rekordpreis von 960.000 US-Dollar verkauft wurde.

In der Zwischenzeit wurde im April ein bemerkenswert gut erhaltenes $100 Gold-Zertifikat von 1928 mit der Einstufung PMG 63 Choice Uncirculated für 223.250 US-Dollar verkauft.

Diese Ergebnisse sind nur deshalb möglich, weil Sammler und Händler auf das Know-how und die Integrität der NGC- und PMG-Einstufungsteams vertrauen, die wir durch die Einstellung neuer Talente und die Beibehaltung unserer besten Experten weiterentwickelt haben.

Der NGC-Forschungsdirektor David Lange, der seit 1994 bei NGC ist, verdient eine besondere Erwähnung. Im Jahr 2017 wurde er von der American Numismatic Association zum Numismatiker des Jahres ernannt – eine große Ehre für David und NGC.

In diesem Jahr war es uns auch eine Ehre, unser erfahrenes Team um Chen Gi Mao, einen namhaften Numismatiker mit fast einem halben Jahrhundert Erfahrung, zu erweitern. Zusammen mit Chen Gi Mao haben wir im März das NGC Advanced Chinese Authentication Bureau (ACAB) eingerichtet, das ein höheres Niveau an Authentifizierungsdienstleistungen für historische Münzen aus China bietet.

5 Cent-Münze aus dem Szechuan Ferracute Pattern Set von 1897. Quelle: NGC.

5 Cent-Münze aus dem Szechuan Ferracute Pattern Set von 1897. Quelle: NGC.

Die Gründung der NGC ACAB hat uns bereits die Gelegenheit gegeben, einige der unglaublichsten chinesischen Raritäten zu untersuchen, darunter das Szechuan Ferracute Pattern Set von 1897, eines von drei bekannten Komplettsets, und der 1911 Long Whisker Dragon Pattern Gold Dollar, eines der seltensten und wertvollsten aller chinesischen Münzen.
Sammler und Händler haben die erweiterten Dienstleistungen von NGC ACAB angenommen und wir freuen uns darauf, unseren Marktanteil in diesem Jahr weiter auszubauen. Moderne chinesische Münzen sind für NGC nach wie vor ein Gebiet von erheblicher Bedeutung. Vor einigen Monaten haben wir die monumentale Herkules-Sammlung, eine nahezu vollständige Sammlung moderner chinesischer Münzen, zertifiziert.

Ein besonderes Highlight für mich persönlich war das außergewöhnliche Panama-Pacific Double Set von 1915, welches ich im Oktober bewerten konnte. Seit über einem Jahrhundert in seiner ursprünglichen Verpackung aufbewahrt, ist das Set einer der großen Schätze der amerikanischen Numismatik. Ich bin gespannt darauf zu sehen, wie sich diese Münzen später in dieser Woche auf einer Auktion verkaufen.

Wir bewerteten auch einen seltenen englischen Henry III Gold Penny, ein Beispiel für Englands erste Goldmünze. Ein französischer 1848A Essai 5 Franc, der wahrscheinlich einzigartig ist, kann als weiterer Höhepunkt des letzten Jahres aufgezählt werden.

NGC, die weiterhin den Titel des größten unabhängigen Münzen-Einstufungsdienstleister der Welt hält, ist auf dem besten Weg, ihre 40-millionste Münze innerhalb der kommenden Wochen zu zertifizieren.

PMG ist in der ganzen Welt rasant gewachsen, da immer mehr Papiergeldsammler und -händler die Vorteile seiner fachmännischen und unparteiischen Authentifizierungs-, Einstufung- und Verkapselungsdienste nutzen. Im Jahr 2017 festigte PMG seine Position als weltweit größter unabhängiger Einstufungsdienstleister von Papiergeld und wird zu Beginn des neuen Jahres den Meilenstein von 2.5 Millionen bewerteten Banknoten erreichen.

Wir haben den globalen Geld- und Papiergeldmarkt unterstützt, indem wir Millionen von Dollar investiert haben, um unsere physische und virtuelle Präsenz zu erweitern. Im Jahr 2017 eröffneten wir offizielle Einreichungszentren in Großbritannien, den Niederlanden, Thailand und Malaysia.

In unserem 15.000 Quadratmeter großen Einreichungszentrum in Shanghai bieten wir mit PMG außerdem ganzjährig Vor-Ort Bewertungen, die unser ganzjähriges Angebot ergänzen. NGC Vor-Ort Bewertungsdienstleistungen wurden 2016 eingeführt. In diesem Jahr werden wir mit NGC regelmäßige Vor-Ort Bewertungsdienstleistungen in unserem Büro in München, Deutschland anbieten – das erste Mal überhaupt, dass wir solche Dienstleistungen in Europa anbieten. Unsere Webseiten sind ab sofort verfügbar in 11 Sprachen und wir haben neue Online-Ressourcen auf den Markt gebracht, die die neueste Technologie nutzen, um unser Ziel zu erreichen, Transparenz, Vertrauen und Zugänglichkeit zu den Märkten für Sammelprodukte zu schaffen.

Eine dieser Ressourcen ist das neue Portal für Fälschungen bei NGCcoin.com/Counterfeits. Während NGC seit langem Bildungsinhalte anbietet, um Sammlern und Händlern zu helfen, gefälschte und manipulierte Münzen zu identifizieren, bringt diese Ressource alles an einem Ort zusammen und macht es einfacher als je zuvor, diese Gefahr zu umgehen.

Außerdem haben wir eine neue mobile NGC-App veröffentlicht, welche einige unserer beliebtesten Forschungswerkzeuge aufzeigt. Sie ist jetzt in drei Sprachen verfügbar, und wir haben einige aufregende Updates für später in diesem Jahr geplant.

Außerhalb der Numismatik erhielt die Certified Guaranty Company (CGC), unsere Tochtergesellschaft für die Einstufung von Comic-Bücher, Zeitschriften, Lobby-Karten, Vintage-Fotografien und Konzertplakaten, dieses Jahr Rekordeinreichungen. Ebenfalls haben wir eine neue Tochtergesellschaft gegründet, Authenticated Stamp Guaranty (ASG), die begonnen hat, Briefmarkeneinreichungen in China entgegenzunehmen.

Diese Unternehmen erfüllen unsere Philosophie, die Welt der Sammlerstücke zu einem sichereren und lebendigeren Ort für Sammler und Händler zu machen. Wir freuen uns über die Unterstützung, die wir erhalten haben, und wir freuen uns darauf, auch in diesem Jahr und in Zukunft qualitativ hochwertigste Dienstleistungen zu bieten.

Die besten Wünsche für ein wunderbares 2018,
Mark Salzberg
Vorsitzender

Weitere Informationen finden Sie auf dem Internetauftritt der NGC.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.



Danke, hab' ich schon...

← zurück