Deutsche Gedenkmünze feiert „150. Geburtstag Peter Behrens“

23. November 2017 – Die Bundesregierung hat beschlossen, eine 20-Euro-Gedenkmünze „150. Geburtstag Peter Behrens“ prägen zu lassen und im September 2018 auszugeben. Die Münze würdigt Peter Behrens (1868-1940), einen deutschen Architekten, Maler und Designer, der als Pionier des modernen Industriedesigns gilt. Peter Behrens war zu Beginn des 20. Jahrhunderts einer der prägenden Künstler seiner Zeit. 

20-Euro-Gedenkmünze „150. Geburtstag Peter Behrens“. Quelle: BADV.

20-Euro-Gedenkmünze „150. Geburtstag Peter Behrens“. Quelle: BADV.

Der Entwurf stammt von der Künstlerin Anna Steinmann aus Berlin. Die Bildseite zeigt den Architekten Behrens vor einer Abstraktion seines prominentesten Industriebaus, der legendären Turbinenhalle in Berlin. Die lichte, leicht gesperrte Schrift steht formal für die Schaffensperiode des Jubilars.
Die Wertseite zeigt einen Adler, den Schriftzug „BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND“, Wertziffer und Wertbezeichnung, das Prägezeichen „A“ der Staatlichen Münze Berlin, die Jahreszahl 2018 sowie die zwölf Europasterne. Zusätzlich ist die Angabe „SILBER 925“ aufgeprägt.
Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift: „IM UEBRIGEN AUTODIDAKT“

Peter Behrens in einer Aufnahme um 1913.

Peter Behrens in einer Aufnahme um 1913.

Die Münze „150. Geburtstag Peter Behrens“ besteht aus Sterlingsilber (Ag 925). Sie hat eine Masse von 18 g, einen Durchmesser von 32,5 mm und wird in den beiden Prägequalitäten Stempelglanz und Spiegelglanz hergestellt. 

Die Münzen in der Prägequalität Stempelglanz werden zum Nennwert (20 Euro) in den Verkehr gebracht. Die Ausgabe der Münzen in der Sammlerqualität Spiegelglanz erfolgt zu einem über dem Nennwert liegenden Verkaufspreis. Die Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland wird über den genauen Preis und die konkreten Bestellmodalitäten rechtzeitig vor Ausgabe der Münze informieren.

Zur Webseite der Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland kommen Sie hier.

Weitere aktuelle Meldungen lesen Sie auf der Seite des Bundesfinanzministeriums.

Und mehr über das Leben und Werk von Peter Behrens finden Sie auf der Webseite von archINFORM.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.



Danke, hab' ich schon...

← zurück