Newsletter der Münze Österreich informiert über Anlagegold

29. Juni 2017 – Gold ist eine bewährte und geschätzte Wertanlage, doch trotzdem ergeben sich nicht nur für Neueinsteiger oft Fragen zu diesem edlen Metall. Die Münze Österreich AG bietet mit dem Newsletter „Verstehen Sie Gold?“ einen neuen Service, der renommierte Experten Fragen zum Thema Goldanlage beantworten lässt. Den Anfang machen Ronald-Peter Stöferle und Mark Valek, die Herausgeber des jährlichen Goldreports „In Gold We Trust“. 

Der „Wiener Philharmoniker“ ist eine der bekanntesten Anlagemünzen.Der „Wiener Philharmoniker“ ist eine der bekanntesten Anlagemünzen.

Der „Wiener Philharmoniker“ ist eine der bekanntesten Anlagemünzen.

Der Goldpreis verändert sich täglich, er steht unter anderem im Zusammenhang mit Aktienkursen, Inflation und Zinsen sowie dem allgemeinen Weltgeschehen – ein Konglomerat, das nicht nur aktive Anleger und Investoren verstehen möchten.
Die Münze Österreich AG gilt als eine der erfolgreichsten Münzprägestätten der Welt und bietet qualitativ erstklassige Anlageprodukte aus Gold, Silber und Platin, seien es Bullionmünzen, wie der berühmte Wiener Philharmoniker – eine der meistgefragtesten Anlagemünzen Europas, oder auch Goldbarren. Die neue Newsletter-Reihe ergänzt das Serviceangebot rund ums Thema Anlegen optimal und lässt verschiedene Experten mit deren Ansichten zu diesem wichtigen Thema zu Wort kommen.

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Münze Österreich AG. 

Wie der „Wiener Philharmoniker“ hergestellt wird, sehen Sie in diesem Film auf YouTube.

Und das Wichtigste zu Gold in aller Kürze erfahren Sie in diesem Beitrag der MünzenWoche.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.



Danke, hab' ich schon...

← zurück