Ostern bei den Römern

30. März 2017 – Im Römermuseum Nyon können Kinder vom 18. bis 21. April 2017 die Welt der antiken Römer erleben. PâKoMuZé heißt das Oster-Programm, an dem 35 Museen im Wallis teilnehmen.

In Nyon richtet sich das Programm „Römische Ferien“ an Kinder von 7 bis 12 Jahren. Während der Ferien können Kinder im Museum Spiele der Antike ausprobieren oder an Ateliers teilnehmen. Sie erkunden den Alltag des Jungen Fronto, wobei Objekte „begriffen“ werden; an einem anderen Tag steht das Legen eines Mosaiks im Zentrum oder das Töpfern. Aber Achtung: Für die meisten kostenpflichtigen Ateliers ist eine vorherige Anmeldung erforderlich (ab 28. März 2017)!

Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Seite des Römermuseums Nyon.

← zurück