Ostern bei den Römern

30. März 2017 – Im Römermuseum Nyon können Kinder vom 18. bis 21. April 2017 die Welt der antiken Römer erleben. PâKoMuZé heißt das Oster-Programm, an dem 35 Museen im Wallis teilnehmen.

In Nyon richtet sich das Programm „Römische Ferien“ an Kinder von 7 bis 12 Jahren. Während der Ferien können Kinder im Museum Spiele der Antike ausprobieren oder an Ateliers teilnehmen. Sie erkunden den Alltag des Jungen Fronto, wobei Objekte „begriffen“ werden; an einem anderen Tag steht das Legen eines Mosaiks im Zentrum oder das Töpfern. Aber Achtung: Für die meisten kostenpflichtigen Ateliers ist eine vorherige Anmeldung erforderlich (ab 28. März 2017)!

Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Seite des Römermuseums Nyon.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.



Danke, hab' ich schon...

← zurück