Staatliche Münzen Baden-Württemberg starten ihre neue Website

30. November 2017 – Die Staatlichen Münzen Baden-Württemberg haben ihre neue Website gestartet. Sie birgt Neues für alle, die sich für die technische Seite der Münz- und Medaillenprägung interessieren. Ob mit dem Computer oder dem Laptop, dem Tablet oder dem Smartphone, die aktuellen Infos sind überall optimiert verfügbar. Wer sein Wissen aus erster Hand beziehen will, ist hier genau auf der richtigen Seite.

Screenshot der neuen Website der Staatlichen Münzen Baden-Württemberg.

Screenshot der neuen Website der Staatlichen Münzen Baden-Württemberg.

Die Staatlichen Münzen Baden-Württemberg sind Deutschlands größtes Münzprägeunternehmen mit 80 Mitarbeitern in Karlsruhe und Stuttgart. Als staatliches Münzprägeunternehmen sind sie verantwortlich für rund 40 % der Euro-Münzprägung Deutschlands. Sie produzieren außerdem für ausländische Zentralbanken Umlauf- und Sammlermünzen in höchster Qualität. Ein weiteres Standbein ist die hochwertige Medaillenfertigung.
Als Vorreiter im Bereich modernster Anti-Fälschungs-Merkmale stehen beide Münzstätten ganz vorne, wenn es um neueste Technologie geht. Und einen Einblick in diese Technologie bietet die neue Website.

Sie finden auf der Website:

Natürlich gibt es einen Shop, über den jeder die Produkte der Staatlichen Münzen Baden-Württemberg erwerben kann. (Bitte beachten Sie: Die Staatlichen Münzen Baden-Württemberg vertreiben weder Umlauf- noch Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland. Diese sind ausschließlich über die Versandstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland (VfS) erhältlich.)

Ferner fertigen die Staatlichen Münzen Baden-Württemberg auch im Auftrag von privaten Kunden Medaillen an. Näheres finden Sie unter „Ihre persönliche Medaille“

Der Presseraum mit den neuesten Infos rund um die Staatlichen Münzen Baden-Württemberg steht auch Bloggern und privaten Usern zur Verfügung. 

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.



Danke, hab' ich schon...

← zurück