VdDM-Mitgliederversammlung 2017

20. Juli 2017 – Die diesjährige Mitgliederversammlung des VdDM e.V. fand am 24.06.2017 im schönen Schmallenberg im Sauerland statt. Das Rahmenprogramm begann bereit am 23.06. mit einem Besuch des Bergwerks Ramsbeck, bei dem die Teilnehmer von Bürgermeister Ralf Péus persönlich empfangen wurden.

Der VdDM-Vorstand (v.l.n.r. Christoph Raab, Ulrich Künker, Susanne Benz & Jan Tietjen).

Der VdDM-Vorstand (v.l.n.r. Christoph Raab, Ulrich Künker, Susanne Benz & Jan Tietjen).

Auf der Versammlung am darauffolgend Tag wurde über drei Aufnahmeanträge positiv abgestimmt, und so begrüßt der Verband die Neumitglieder Christoph Walczak (von Hannovers ältester Münzenhandlung „Bühnemann Nachfolger“), Arne Kirsch (seit 2013 Präsident des Internationalen Münzhändlerverbandes IAPN und Geschäftsführer der SINCONA Deutschland GmbH / Weil am Rhein) und Dr. André Hansen (Münzhandlung Dr. Hansen / Fulda).

Der Präsident der Gesellschaft für Internationale Geldgeschichte und Schatzmeister der Numismatischen Kommission, Christian Stoess, berichtete über die Tätigkeiten der Numismatischen Kommission. Der VdDM e.V. hat eine Definition des „numismatischen Wertes“ in §2 Ziffer 10 des Kulturgutschutzgesetzes durch die Numismatische Kommission beantragt. 

Zudem befassten sich die Mitglieder mit den sogenannten „geslabten“, also von Grading-Unternehmen geprüften und speziell verpackten und versiegelten Münzen. Die Versiegelung erschwert Zustands- und Echtheitsprüfungen. Problematisch ist das vor dem Hintergrund, dass Grading-Unternehmen Fehler an Münzen und auch Fälschungen in der Vergangenheit nicht immer erkannt haben. Der VdDM e.V. hat sich auf die Fahnen geschrieben, die Garantiebedingungen von Grading-Unternehmen in Bezug auf diese Punkte im Sinne von Händlern und Sammlern zu überprüfen.
Des weiteren überprüft der Verband, ob er die eigene Echtheitsgarantie für geslabte Münzen aufrecht erhalten kann, da die Münzen nicht in der satzungsgemäß erforderlichen gewissenhaften und sorgfältigen Art überprüft werden können. Die Echtheitsgarantie ist das Qualitätskennzeichen des VdDM, besitzt oberste Priorität und wird sehr ernst genommen. 

Für die Verbandstagung 2018 ist Lübeck als Veranstaltungsort vorgesehen.

Mehr Informationen über den Verband der Deutschen Münzenhändler finden Sie auf dessen offizieller Internetseite.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.



Danke, hab' ich schon...

← zurück