Wechsel im Vorsitz der European Vending Association Coin-Group

22. März 2018 – Nach 15 Jahren als Vorsitzender der European Vending Association (EVA) Coin-Group ist Klaus Meyer-Steffens vom Vorsitz zurückgetreten und wird in den Ruhestand gehen. Zum Nachfolger wurde Ingmar Gründel auf der letzten Coin-Group Sitzung am 31. Januar 2018 gewählt. Er kommt wie Meyer-Steffens von der Firma Crane Payment Innovations (CPI) und ist dort als Currency Manager-Coins tätig. 

Ingmar Gründel, der neue Vorsitzende der EVA Coin Group.

Ingmar Gründel, der neue Vorsitzende der EVA Coin Group.

Ingmar Gründel hat einen Master in Informatik und arbeitet seit mehr als 10 Jahren für die Firma NRI/CPI im Bereich der Münzprüferentwicklung am Standort Buxtehude. Seit Anfang 2016 beschäftigt er sich noch intensiver mit weltweiten Umlaufmünzen. Ingmar Gründel trägt die Verantwortung für das Team am Standort, welches die Umlaufmünzen analysiert und die Programmierung für die Produktannahme erstellt. In dieser Funktion ist er seitdem auch aktives Mitglied im Mint Directors Conference Technical Comitee (MDC-TC) und der EVA Coin Group.

Die EVA Coin-Group besteht aus weltweiten Experten der Verkaufsautomatenindustrie und Münzverarbeitung und ist ansprechbar für jegliche Angelegenheiten der Münzerkennung und oder Münzverarbeitung.

Auf der Seite der European Vending Association erfahren Sie auch mehr über die EVA Coin Group.

Klaus Meyer-Steffens finden Sie auch im beruflichen Netzwerk LinkedIn.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.

← zurück