Year of the Rooster

9. Februar 2017 – Anlässlich des Jahres des Hahns 2017 gestaltet Coin Invest Trust für die Mongolei eine Gedenkmünze in Gold und Silber. Der Hahn hebt sich in der handgearbeiteten, auf 2017 Stück limitierten silbernen Ausführung in Black Proof Finish dank HiCarv-Technologie besonders hoch vom Münzgrund ab.

Mongolei / 500 Togrog / Silber. 999 / 25 g / 38,61 mm / Auflage: 2017.Mongolei / 500 Togrog / Silber. 999 / 25 g / 38,61 mm / Auflage: 2017.

Mongolei / 500 Togrog / Silber. 999 / 25 g / 38,61 mm / Auflage: 2017.

Die Vorderseite zeigt das Wappen des Ausgabestaates, darunter den Nennwert. Am unteren Rand werden das Gewicht und der Feingehalt genannt, dazu in der silbernen Ausführung der Name der Ausgabenation.
Die Rückseite zeigt einen stehenden Hahn, der in der silbernen Ausführung im Hochrelief gearbeitet ist. Neben dem Ausgabejahr und YEAR OF THE ROOSTER findet sich das chinesische Schriftzeichen für das Jahr des Hahns. 

Eindrucksvoll wölbt sich das HiCarv-Element der silbernen Ausführung von Year of the Rooster über dem Münzgrund.

Eindrucksvoll wölbt sich das HiCarv-Element der silbernen Ausführung von Year of the Rooster über dem Münzgrund.

Das Jahr des Hahns

12 Tierkreiszeichen bilden die Grundlage des Horoskops der in ganz Asien verbreiteten chinesischen Astrologie. Auf eine 4.500 Jahre lange Geschichte zurückblickend, basiert es nicht wie das westliche auf Sternbildern, sondern auf bestimmten Jahren. Deren Beginn wird bestimmt durch den zweiten Neumond nach der Wintersonnenwende. 2017 fällt dieses Datum auf den 28. Februar, an dem das Jahr des Hahns seinen Auftakt nimmt. Frühere Jahre des Hahns waren 1933, 1945, 1957, 1969, 1981, 1993 und 2005.
Menschen, die im Jahr des Hahns geboren sind, sollen von ausdauerndem und wendigem Wesen sein, dazu sensibel und nachdenklich. Und genau wie der Hahn können sie ein durchaus stolzes Auftreten an den Tag legen. Unter den im Jahr des Hahns geborenen Prominenten der westlichen Welt finden sich Sophie Scholl, Joseph Beuys, Roman Polanski und Amelia Earhart.
Die Münzen wurden von B. H. Mayer’s Kunstprägeanstalt geprägt und sind im Fachhandel erhältlich.

Die beeindruckende Gedenkmünze sehen Sie in diesem eigens von Coin Invest Trust produzierten Film.

Weitere Informationen zu Year of the Rooster erhalten Sie hier und hier.

Dies ist die Website von Coin Invest Trust.

Und was 2017 als das Jahr des Hahns bringen wird, können Sie hier lesen.

← zurück