Teutoburger Münzauktion GmbH, D-Borgholzhausen

26. Mai 2017 - 27. Mai 2017

108. und 109. Auktion

Große Welfensammlung bei der Teutoburger Münzauktion

Die 108. Auktion am 26. Mai ist ein Sonderkatalog.

Braunschweig-Lüneburg. Christian Ludwig 1648-1665. Löser zu 6 Reichstalern 1664. Clausthal. Sehr schön/vorzüglich.Braunschweig-Lüneburg. Christian Ludwig 1648-1665. Löser zu 6 Reichstalern 1664. Clausthal. Sehr schön/vorzüglich.

Braunschweig-Lüneburg. Christian Ludwig 1648-1665. Löser zu 6 Reichstalern 1664. Clausthal. Sehr schön/vorzüglich.

Angeboten wird eine umfassende Welfensammlung mit einem Schwerpunkt auf Lösern und Ausbeutetalern, fast ausnahmslos mit jahrzehnte-alten und prominenten Provenienzen.

Einen Universalkatalog bildet die 109. Auktion am 26. und 27. Mai, beginnend wie üblich mit China und Südostasien, einer großen Serie Goldmünzen und Goldmedaillen aus aller Welt, gefolgt von Münzen der Antike.

Italien, Venedig. Alvise IV. Mocenigo 1763-1778. 4 Zecchini 1769. Von größter Seltenheit. Vorzüglich.Italien, Venedig. Alvise IV. Mocenigo 1763-1778. 4 Zecchini 1769. Von größter Seltenheit. Vorzüglich.

Italien, Venedig. Alvise IV. Mocenigo 1763-1778. 4 Zecchini 1769. Von größter Seltenheit. Vorzüglich.

Im Auslandsbereich sind fast alle Länder der Welt vertreten, auch hier eine große Auswahl vom Mittelalter bis zur Moderne.

Haus Habsburg. Franz I. 1745-1765. 5 Dukaten 1745 AS/I-E, Wien. Äußerst selten. Sehr schön.Haus Habsburg. Franz I. 1745-1765. 5 Dukaten 1745 AS/I-E, Wien. Äußerst selten. Sehr schön.

Haus Habsburg. Franz I. 1745-1765. 5 Dukaten 1745 AS/I-E, Wien. Äußerst selten. Sehr schön.

Bei den Habsburgern und den altdeutschen Münzen überwiegen die Taler und Teilstücke, besonders hervorzuheben eine umfangreiche Sammlung Baden und eine Serie Brandenburg-Preußen mit außergewöhnlich guten Erhaltungen.

Türkei. Abdul Mejid 1839-1861. Goldene Prämienmedaille AH 1255, Jahr 5=1844. Stempel von Mihrabcioglu Krikor Efendi. Vorzüglich.Türkei. Abdul Mejid 1839-1861. Goldene Prämienmedaille AH 1255, Jahr 5=1844. Stempel von Mihrabcioglu Krikor Efendi. Vorzüglich.

Türkei. Abdul Mejid 1839-1861. Goldene Prämienmedaille AH 1255, Jahr 5=1844. Stempel von Mihrabcioglu Krikor Efendi. Vorzüglich.

Der Bereich der thematischen Medaillen beinhaltet neben Bergbau, Karl Goetz und anderen Themen auch einen riesigen Teilnachlaß von überwiegend großformatigen Eisengussplaketten, welcher als Posten angeboten wird.

Brandenburg/Preußen. Otto IV 1266-1308. Obol um 1280, Spandau. Äußerst selten. Sehr schön/vorzüglich.Brandenburg/Preußen. Otto IV 1266-1308. Obol um 1280, Spandau. Äußerst selten. Sehr schön/vorzüglich.

Brandenburg/Preußen. Otto IV 1266-1308. Obol um 1280, Spandau. Äußerst selten. Sehr schön/vorzüglich.

Nach den modernen deutschen Gebieten von Kaiserreich bis BRD und DDR schließen die Lots und Sammlungen den Münzenteil der Auktion ab. Hier wird es wieder so manche Gefechte im Saal geben, denn es kommen u.a. ganze, urbelassene Händler- und Sammlernachlässe zur Versteigerung, deren Fundgrubencharakter nicht unterschätzt werden sollte.
Zum Ende der Auktion werden Orden, Militaria, Banknoten, Briefmarken, Uhren und diverse Kleinantiquitäten angeboten.

Nähere Informationen zu den Auktionen finden Sie auf der Webseite der Teutoburger Münzauktion GmbH.

Den Onlinekatalog zu der 108.  Auktion finden Sie auch bei Auex, Sixbid, Numisbid und Philasearch.

Zum Universalkatalog der 109. Auktion  kommen Sie direkt bei Auex, Sixbid und Numisbid.

← zurück

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.



Danke, hab' ich schon...