Sonntag, 18.08.2019

Simon Bendall (1937-2019)

Niemand, der byzantinische Münzen sammelte, kam an Simon Bendall vorbei. Er war Sammler, Händler, Wissenschaftler und profunder Kenner der Materie. Am 6. August 2019 tragen wir den Großmeister der byzantinischen Numismatik zu Grabe.

Neues über den XVI Internationalen Numismatischen Kongress

Vom 19. bis zum 24. September 2021 findet in Warschau der XVI Internationale Numismatische Kongress statt. Die Website ist freigeschaltet. Schon jetzt bietet sie viele interessante Details; und es werden ständig mehr!

Sammlung antiker Münzen gestohlen

Vor kurzem wurde eine umfangreiche Sammlung antiker Münzen gestohlen. Die Listen der gestohlenen Münzen können Sie bei uns herunterladen. Für die Wiederbeschaffung ist ein Finderlohn in Höhe von 50.000 Euro ausgesetzt.

Das mittelalterliche Sizilien Teil 9: Das goldene Zeitalter Siziliens beginnt

Robert Guiscard hinterließ zwei erwachsene Söhne. Der jüngere nahm das Kreuz, der ältere, Robert Borsa, die Herrschaft über das Königreich seines Vaters. In Sizilien war die Situation komfortabel: Robert musste sich nicht mit Fürsten herumärgern.

Unser Cartoon: Franklins Welt

Die Philologin, Numismatikerin und Zeichnerin Claire Franklin gibt uns mit ihren Cartoons einen kleinen Einblick in ihre Welt. Neulich, bei Kaffee und Kuchen ...

DOWNLOADS

Tyden Mincí Speciál 3/19

Unsere MünzenWoche Ausgabe in tschechischer Sprache
  • Sberatel, mecenas, chory - Tragicky zivot Rudolfa II.
  • kompletnim cenikem prislusnych zlatych minci
  • Profily inzerentu
  • Nejvetsi aukcni udalosti

MünzenMarkt 27 April 2019

  • Der Taler – eine internationale Karriere
  • Die 1-Dollar-Note
  • Die teuerste Münze der Welt
  • 50 Jahre danach – Mondlandung als numismatisches Ereignis

PODCASTS

Frankreichs Münzgeschichte der Neuzeit

Das Auktionshaus Künker bietet in Auktion 323 eine Sammlung an, die einen perfekten Überblick über die französischen Münzprägung bietet. Der zweite Film erzählt anhand der Stücke die französische Geldgeschichte der Neuzeit bis heute nach.

WHO'S WHO

Giampiccolo, Eleonora

Eleonora Giampiccolo (*1981) leitet das Münzkabinett des Vatikans und ist Herausgeberin der Zeitschrift Historia Mundi
error: