Montag, 01.06.2020

Nachts im Museum: Einbruch zum Zwecke der Besichtigung?

Wieder gab es einen Einbruch in ein Museum. Diesmal traf es das Australian Museum in Sydney. Der Einbrecher war anscheinend nicht an wertvoller Beute interessiert.

Dem König in die Augen blicken

Vor 2.500 Jahren erfanden griechische Künstler das Individualportrait auf Münzen. So sollte dem Herrscher die Loyalität seiner Truppen garantiert werden. Die Söldner sollten schließlich wissen, wer sie bezahlte. Andreas Pangerl erzählt seine Geschichte des Porträts.

Das Münzwesen der Herzöge von Liegnitz-Brieg-Wohlau

Marcin Grandowski hat einen Katalog über die Münzen der „Drei Brüder“ Georg III., Ludwig IV. und Christian von Liegnitz-Brief-Wohlau veröffentlicht. Szymon Bereska hat sich das neue zweisprachige(!) Referenzwerk zur schlesischen Numismatik angesehen.

Johann Adolf von Schleswig-Holstein-Gottorf und seine Portugalöser

Eigentlich wurde der nachgeborene Johann Adolf mit den Bistümern Bremen und Lübeck versorgt, doch als seine beiden Brüder starben, musste er um das Herzogtum Schleswig-Holstein kämpfen. Die Prägung von Portugalösern war Teil des diplomatischen Spiels. Gleich drei davon werden in der kommenden Künker-Auktion angeboten.

Unser Cartoon: Franklins Welt

Die Philologin, Numismatikerin und Zeichnerin Claire Franklin gibt uns mit ihren Cartoons einen kleinen Einblick in ihre Welt. Neulich, in Sparta…

DOWNLOADS

MünzenMarkt 30 Mai 2020

  • Echt falsch!?
  • Echt oder schlecht? - Von Fälschungen und Eigeninitiative im Römischen Reich.
  • Besser als die antiken Vorbilder - Oder: Warum die Paduaner keine Fälschungen waren.
  • Schlechtes Geld und Preußens Gloria - Auch Könige können Münzen fälschen.
  • Fälschungen aus der Berliner Reichsdruckerei
  • Was tun, wenn eine Münze falsch sein könnte?
  • Keine Angst vor dem Online-Gebot
  • So sehen Münz-Auktionen der Zukunft aus
  • 30 & 10: Doppeljubiläum bei der Leipziger Münzhandlung

MünzenWoche Spezial 2/20 München 2020

  • Die silbernen Eulen von Athen mit vollständigem Typenkatalog
  • Workshop: Internet für Münzhändler
  • Ausstellerverzeichnis Numismata
  • Inserenten-Profile
  • Auktions-Highlights

PODCASTS

video

Die Sammlung Samel. Jüdische Münzen und Medaillen

Das Auktionshaus Künker bietet in Auktion 334 am 17. März 2020 die Sammlung Samel an. Sie erzählt die Geschichte des jüdischen Volks von der Eroberung Judäas durch die Perser bis in unsere Zeit. Dieser Podcast zeigt die wechselvolle Geschichte bis zur Eroberung durch Titus.

WHO'S WHO

Noel, Caleb P.

Seit April 2020 leitet Caleb Noel „The Numismatist“, die traditionsreiche Mitgliederzeitschrift der American Numismatic Association.
error: