Rekordauktion: Die Paramount Collection

[bsa_pro_ad_space id=4]

In dieser Rubrik stellen wir Auktionen vor, die gleich mehrere Preisrekorde aufgestellt haben.

Den Anfang macht die Versteigerung der Paramount Collection durch Heritage Auctions. Große Goldmünzen sorgten für viele Rekorde. Die Auktion fand vom 25. bis 27. März 2021 in Dallas statt. Die 701 Lose setzten sich fast ausschließlich aus großen Goldmünzen zusammen, internationalen und antiken – die US-Münzen waren bereits vorher versteigert worden.

Laut Cristiano Bierrenbach, Executive Vice President of International Numismatics bei Heritage Auctions, handelte es sich bei der Paramount Collection um „die bedeutendste Sammlung von Welt- und antiken Münzen, die seit mindestens einer Generation auf den Markt“ gekommen ist.

Die Lose erzielten insgesamt 41.941.592 US-Dollar und setzten gleich eine Reihe an Preisrekorden, die im Folgenden zu sehen sind. Die Preise enthalten die Verkaufsgebühr.

Auf der Website von Heritage finden Sie Ergebnisse und andere Informationen zur Auktion der Paramount Collection.