20-Euro-Gedenkmünze „100 Jahre Weimarer Reichsverfassung“

15. November 2018 – Die Bundesregierung hat beschlossen, eine 20-Euro-Gedenkmünze „100 Jahre Weimarer Reichsverfassung“ prägen zu lassen und im August 2019 auszugeben. Die Münze würdigt das 100. Jubiläum des Inkrafttretens der ersten demokratischen Verfassung Deutschlands.

Deutschland / 20 Euro / Silber .925 / 18 g / 32,5 mm / Design: Frantisek Chochola. Foto: Bundesverwaltungsamt.

Deutschland / 20 Euro / Silber .925 / 18 g / 32,5 mm / Design: Frantisek Chochola. Foto: Bundesverwaltungsamt.

Die Münze besteht aus Sterlingsilber (Ag 925). Sie hat eine Masse von 18 g, einen Durchmesser von 32,5 mm und wird in den beiden Prägequalitäten Stempelglanz und Spiegelglanz hergestellt. Die Münzen in der Prägequalität Stempelglanz werden zum Nennwert (20 Euro) in den Verkehr gebracht. Die Ausgabe der Münzen in der Sammlerqualität Spiegelglanz erfolgt zu einem über dem Nennwert liegenden Verkaufspreis. Die Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland wird über den genauen Preis und die konkreten Bestellmodalitäten rechtzeitig vor Ausgabe der Münze informieren.
Der Entwurf der Münze stammt von dem Künstler Frantisek Chochola, Hamburg.

Im Zentrum der Bildseite findet sich ein Ausschnitt der durch die Weimarer Reichsverfassung eingeführten Flagge, die - als erstes Motivelement auf einer Silbermünze der Bundesrepublik Deutschland - farbig dargestellt wird. Die Farbigkeit ist dabei nicht bloßes Dekor, sondern bringt die in den Reichsfarben symbolisierten Entscheidungen für die Republik und die Demokratie zum Ausdruck. Der in einer rosettenhaften Anordnung zitierte Artikel 1 der Reichsverfassung bringt die beiden zentralen Ergebnisse der Revolution von 1918 auf den Punkt: den Übergang von der Monarchie zur Republik und die Legitimation der Staatsgewalt durch das Prinzip der Volkssouveränität.

Die Wertseite zeigt einen Adler, den Schriftzug „BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND“, Wertziffer und Wertbezeichnung, das Prägezeichen „A“ der Staatlichen Münze Berlin, die Jahreszahl 2019 sowie die zwölf Europasterne. Zusätzlich ist die Angabe „SILBER 925“ aufgeprägt.
Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift: „NATIONALVERSAMMLUNG WEIMAR 1919“.

Weitere Informationen über diese und weitere Gedenkmünzen der Bundesrepublik Deutschland finden Sie auf der Seite des Bundesfinanzministeriums sowie der Verkaufsstelle für Sammlermünzen.

Wissenswertes über die Weimarer Reichsverfassung hat die Bundeszentrale für politische Bildung zusammengetragen.

Der Münzdesigner Frantisek Chochola hat schon eine Vielzahl von Euro-Münzen gestaltet. Welche finden Sie in seinem Wikipedia-Artikel.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.

← zurück