BNG lädt ein nach Nürnberg

1. November 2018 – Die Bayerische Numismatische Gesellschaft e.V. organisiert wieder eine Exkursion, diesmal geht es nach Nürnberg. Geboten werden eine Stadtführung durch die geschichtsträchtige Stadt sowie ein Besuch des Germanischen Nationalmuseums. Dort erwartet Teilnehmer auch ein Einblick in das Münzkabinett des Museums.

Der Terminplan gestaltet sich wie folgt:

  • Treffpunkt: 8.40 Uhr Hauptbahnhof München am Gleis 23 
  • Abfahrt: 8.55 Uhr mit dem ICE 1512 von Gleis 23, Wagen 33 nach Nürnberg 
  • Ankunft: 10.02 Uhr Ankunft in Nürnberg, im Anschluß Stadtführung
  • Mittagessen: 13.00 Uhr Mittagessen im Restaurant Trödelstuben mit Mitgliedern des Nürnberger Münzvereins
  • Nachmittag: 14.30 Uhr Besuch des Germanischen Nationalmuseums
  • Abfahrt: 17.56 Uhr mit dem ICE 1513 von Gleis 8 zurück zum Münchner Hauptbahnhof
  • Ankunft: 19.06 Uhr Münchener HBF

Die Kosten für die Exkursion betragen 35 Euro pro Person inkl. Bahnfahrt, Eintritt und Führungen. Die Kosten für Essen und Getränke sind von den Teilnehmern selbst zu tragen. 

Anmeldungen sind erbeten bis 2. November durch Anruf unter 0171-2762882 oder per E-Mail an Kristian Nicol Worbs.

Mehr Informationen über die Exkursion finden Sie auf der Webseite der Bayrischen Numismatischen Gesellschaft e.V.

Einen Vorgeschmack auf das Germanische Nationalmuseum bekommen Sie auf der offiziellen Internetseite.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.

← zurück