Bitcoin aus der Münzprägestätte Berlin

21. Dezember 2017 – Die Staatliche Münze Berlin hat ihr eigenes „Bitcoin“ herausgegeben. Damit können Sie alles, außer Einkaufen. Die Bitcoin der Münze Berlin ist kein Geld und hat damit fast genauso wenige Zahlungsmittelfunktionen wie digitale Bitcoins.
Laut Deutscher Bundesbank handelt es sich nämlich bei Bitcoins mehr um ein Spekulationsobjekt als um ein Zahlungsmittel.

Bitcoin / Legierung Nordic Gold / 16 g / 35 mm.Bitcoin / Legierung Nordic Gold / 16 g / 35 mm.

Bitcoin / Legierung Nordic Gold / 16 g / 35 mm.

Die Bitcoins der Münze Berlin sind auch umweltfreundlicher als die digitale Version. Nach aktuellen Schätzungen liegt der Stromverbrauch des gesamten Bitcoin-Netzwerkes bei einem jährlichen Verbrauch von etwa 28,5 Terawattstunden (TWh) Strom. Das ist mehr als doppelt so viel wie Berlin mit seinen 3,5 Millionen Einwohnern 2014 verbraucht hat.

Bitcoins der Münze Berlin.

Bitcoins der Münze Berlin.

Die Bitcoins der Münze Berlin haben eine längere Lebensdauer als die digitale Version. Münzen erreichen mühelos ein Alter mehreren Tausenden Jahren. Das Internet ist noch nicht einmal 50 Jahre alt.

Das Fazit der Münze Berlin lautet daher: KNETE IS KNORKE und IN ECB WE TRUST

Die Bitcoins in Spiegelglanz werden in einer Kunststoffkapsel ausgeliefert.

Zur Homepage der Staatlichen Münze Berlin kommen Sie hier.

Das MoneyMuseum hat eine Ausstellung zum Thema Bitcoin gemacht. 

Zum Nachdenken bringt vor allem der Teil „13 Mythen über Bitcoin widerlegt“.

Und Informationen zum aktuellen Bitcoin-Kurs bekommen Sie bei Finanzen.net.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.

← zurück