Fish & Chips auf der Münze: Die Royal Mint geht neue Wege

1. März 2018 – Die Royal Mint hat eine brandneue Sammlung von 10-Pence-Münzen vorgestellt, die ab 1. März in Umlauf gebracht wird.

Das 10-Pence wird es auch für Sammler im Blister geben.

Das 10-Pence wird es auch für Sammler im Blister geben.

Zu den Themen gehören eine Tasse Tee, Fish and Chips, Cricket und das Monster von Loch Ness. Die 26 Münzen durchlaufen von A bis Z, was Britannien groß macht – von der Skulptur Angel of the North bis zum Zebrastreifen.

Und in diesem Folder kann man alle Münzen der Serie sammeln.

Und in diesem Folder kann man alle Münzen der Serie sammeln.

Diese Ikonen des Alltags werden auf dem britischen Geld verewigt. Zuvor wurde die britische Öffentlichkeit befragt, was den Menschen wichtig ist …

Dies ist die komplette Liste der Serie „Großbritanniens Münzjagd“:

A: Angel of the North

A: Angel of the North

A wie Angel of the North, das in der Abstimmung als bekanntestes Denkmal im nördlichen Großbritannien galt (25%), noch vor Blackpool Pier (13%), den Yorkshire Dales (9%) und sogar Edinburgh Castle (15%).

B: Bond... James Bond.

B: Bond... James Bond.

B wie Bond…James Bond, dem beliebtesten Charakter britischer Geschichten und Filme mit 48% Zustimmung vor Harry Potter (11%), Del Boy (11%) und Miss Marple (6%).

C: Cricket.

C: Cricket.

C wie Cricket, das trotz der zahlreichen Fußballfans als britischster Sport abschnitt (48%) vor Fußball (29%) und Rugby (6%).

D: Doppeldeckerbus.

D: Doppeldeckerbus.

D wie Doppeldeckerbus und Z wie Zebrastreifen, die britischsten Symbole des Transportwesens, mit 30% bzw. 20% der Stimmen.

E: English Breakfast.

E: English Breakfast.

F: Fish & Chips.

F: Fish & Chips.

F wie Fish & Chips, diesem durch und durch britischen Gericht, wie die Befragten meinten (52%), weit vor dem Sonntagsbraten (23%) und dem Fünf-Uhr-Tee (7,4%).

G: Greenwich Mean Time.

G: Greenwich Mean Time.

G wie Greenwich Mean Time erinnert an Britanniens Geschichte der Seefahrt und die dabei standardisierte Weltzeit.

H: Houses of Parliament.

H: Houses of Parliament.

I: Ice-Cream Cone, die Eiswaffel, nichts geht den Briten darüber, wenn sie ihre freie Zeit am Strand verbringen.

I: Ice-Cream Cone, die Eiswaffel, nichts geht den Briten darüber, wenn sie ihre freie Zeit am Strand verbringen.

I wie Ice Cream, der beliebtesten Süßspeise am Strand (56%) vor Rock (spezielle Zuckerstangen) (12%) und Zuckerwatte (6%).

J: Jubiläum.

J: Jubiläum.

K: König Artus.

K: König Artus.

L: Loch Ness Monster.

L: Loch Ness Monster.

L wie Monster von Loch Ness, dem berüchtigten Mythos (84%) vor Robin Hood (51%) und Georg, dem Drachentöter (5%).

M: Mackintosh, der legendäre Regenmantel.

M: Mackintosh, der legendäre Regenmantel.

N: National Health Service, Großbritanniens Gesundheitswesen.

N: National Health Service, Großbritanniens Gesundheitswesen.

O: Oak Tree, die Eiche gilt auch den Briten als ein Symbol ihres Landes.

O: Oak Tree, die Eiche gilt auch den Briten als ein Symbol ihres Landes.

P: Post Box, die massigen gelben Briefkästen.

P: Post Box, die massigen gelben Briefkästen.

Q: Queuing – das stoisch-ergebene Einreihen in Warteschlagen, wo auch immer ? ab zwei Personen.

Q: Queuing – das stoisch-ergebene Einreihen in Warteschlagen, wo auch immer ? ab zwei Personen.

R: Rotkehlchen.

R: Rotkehlchen.

S: Stonehenge.

S: Stonehenge.

S wie Stonehenge, Südenglands bekanntestem Monument (32%) vor den Weißen Klippen von Dover (30%) und Londons Skyline (17%).

T: Teekanne.

T: Teekanne.

T wie Tee, der – ungeachtet der zunehmenden Beliebtheit von Kaffee auf der Insel – als das Getränk galt, das am engsten mit Britannien verbunden ist (86%) weit, weit vor Kaffee (2%) und Gin Tonic (2%).

U: Union Flag, die Nationalflagge.

U: Union Flag, die Nationalflagge.

V: Village, das Dorf, die traditionelle Siedlungsform auf dem Land.

V: Village, das Dorf, die traditionelle Siedlungsform auf dem Land.

W: World Wide Web.

W: World Wide Web.

Neben den Alltagsdingen berücksichtigt die Serie auch bedeutende wissenschaftliche und technische Errungenschaften – W wie World Wide Web, das für Tim Berners-Lees Erfindung des Internets steht.

X: X Marks the Spot. Spätestens seit Stevensons Schatzinsel gilt das X auf der Karte als Hinweis auf den Schatz oder überhaupt die richtige Lösung.

X: X Marks the Spot. Spätestens seit Stevensons Schatzinsel gilt das X auf der Karte als Hinweis auf den Schatz oder überhaupt die richtige Lösung.

Y: Yeoman, die feschen Leibgardisten der Queen.

Y: Yeoman, die feschen Leibgardisten der Queen.

Z: Zebrastreifen.

Z: Zebrastreifen.

Ein Querschnitt all dessen, was Großbritannien ausmacht

Anne Jessopp, CEO der Royal Mint, erklärte: „Diese Themen haben wir ausgewählt, weil wir den Eindruck haben, dass sie den vielfältigen Mix spiegeln, der unser Land ausmacht. Es gibt vieles in Großbritannien, worauf wir stolz sein können – ob es das Parlament ist, das für Demokratie und Redefreiheit steht, technische Errungenschaften wie Tim Berners-Lees World Wide Web oder einfach eine gute Tasse Tee. All das findet sich in dem Themenspektrum wieder. Wir hoffen, dass die britische Öffentlichkeit sich inspirieren lässt, an Großbritanniens Münzjagd teilzunehmen und in ihrem Wechselgeld nach diesen Miniaturkunstwerken Ausschau zu halten, die nur einige der durch und durch britischen Themen darstellen.“

Dr. Kevin Clancy, Direktor des Royal Mint Museum meinte: „Dies ist der Aufbruch von der üblichen Herangehensweise, mit der die Royal Mint in der Vergangenheit gefeiert hat, was es in Großbritannien Großartiges gab. Wir haben große Ereignisse gefeiert, Ingenieure, Politiker und natürlich Mitglieder der königlichen Familie. Diese Serie dringt wirklich in das Innerste vor, das Britannien britisch macht. Das britische Leben wird präzise im kleinsten Detail auf diesen Prägungen gefeiert.“

Great British Coin Hunt App

Die Royal Mint hat außerdem die Great British Coin Hunt app veröffentlicht, mit der Münzjäger eine digitale Sammlung der Münzen kreieren können, die sie in ihrem Portemonnaie finden. Die App ist bei Google Play und im App Store gratis verfügbar.

Die gesamte Serie wird ab dem 1. März in Umlauf gebracht. Ein Folder für Sammler, sowie Ausgaben in Silber (PP und Stempelglanz) sind auf der Webseite der Royal Mint verfügbar.

Für weitere Angaben dazu besuchen Sie die Webseite der Royal Mint.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.

← zurück