Pirate Skull „Blackbeard Edition“ und Big Pirate Skull

6. Dezember 2018 – Was lieben Piraten am meisten? Keine Frage: Gold. Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis es den „Skull“ auch aus purem Gold zu kaufen gibt. In der „Blackbeard Edition“ liegt die weltweit erste geprägte Goldmünze in Gestalt eines dreidimensionalen Totenschädels im Gewicht von einer Unze vor, die mit CITs BigGoldMinting Technologie hergestellt wurde.

Palau / 200 Dollar / Gold .9999 / 1 Unze / 24,5 x 33 mm / Auflage: 300 Stück.Palau / 200 Dollar / Gold .9999 / 1 Unze / 24,5 x 33 mm / Auflage: 300 Stück.

Palau / 200 Dollar / Gold .9999 / 1 Unze / 24,5 x 33 mm / Auflage: 300 Stück.

Die Herstellung der Kleinskulpturen aus der Skull-Serie stellt die Münzprägung vor völlig neue Herausforderungen. Nachdem anlässlich der ANA 2017 der erste Prototyp von „Big Skull“ präsentiert und von der Münzwelt begeistert aufgenommen worden war, dauerte es wegen der technischen Schwierigkeiten, die die Kombination von so hohem Relief mit einem Gewicht von einem Pfund Silber darstellt, mehrere Monate, bis alle Stücke ausgeliefert werden konnten. Sie waren ein voller Erfolg. Mit dem „Big Pirate Skull“ knüpft CIT an diesen Erfolg an.

Palau / 25 Dollar / Silber .999 / 500 g / 80 x 60 mm / Auflage: 555.Palau / 25 Dollar / Silber .999 / 500 g / 80 x 60 mm / Auflage: 555.

Palau / 25 Dollar / Silber .999 / 500 g / 80 x 60 mm / Auflage: 555.

Derzeit gibt es drei Motive in der Skullserie: Skull (2016), Pirate Skull (2017) und La Catrina Skull (2018) und zwar in der Silberversion zu einer Unze und als Kleingoldmünze zu 0,5 g. Von Skull (2017) und Pirate Skull (2018) existiert die schwergewichtige Version im Gewicht von 500 g Silber. Die Goldversion „Blackbeard Edition“ (2018) existiert derzeit nur vom Motiv „Pirate Skull“.

Weitere Informationen über diese Gold- sowie die Silbermünze finden Sie auf der Webseite der CIT Coin Invest AG.

Zur Homepage von Coin Invest kommen Sie hier.

In Literatur und Film werden Piraten häufig glorifiziert. Dieser Dokumentationsbeitrag gibt Ihnen einen ersten Überblick über die „wahre“ Geschichte der Seeräuberei.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.

← zurück