Die Rache der Solidi: Byzantinisches Selfie

[bsa_pro_ad_space id=4]

von Jeremy Bostwick

18. September 2014 – Die faszinierende Welt der Numismatik gibt den perfekten Hintergrund ab für eine Mischung aus Geschichte, Kunst und Popkultur mit einer gesunden Dosis von Wortwitz. Heute ein Cartoon speziell für Liebhaber der byzantinischen Münzprägung: ein kaiserliches Selfie!

Der Hintergrund…
Wir haben es den Oscars und dem Re-Tweeten auf Ellens Selfie zu verdanken, dass in der letzten Zeit alle verrückt sind nach den persönlichen Schnappschüssen. Nur weil es anachronistisch ist (und weil ein paar der Kaiser ihre Vorgänger ermordet haben) – warum können wir uns nicht einmal vorstellen, dass diese Kerle hier für ein Selfie zusammenkommen, so richtig rausgeputzt in ihrem Herrscher- und Kriegsornat? Die Gruppe besteht aus Constans II. und Konstantin IV. (ganz vorne), Mauritius Tiberius (links außen), Justinian I. (rechts außen), Heraclius Konstantin, Heraclius und Heraclonas (hinten) sowie natürlich der arme Phokas (ganz rechts außen), der bedauerlicherweise nicht mehr im Fokus ist.

Sie können den englischen Originalcartoons auf Tumblr folgen

… oder auf Twitter.