Freitag, 21.06.2019

SCHLAGWORTE: Museen

Starke Typen: Griechische Porträts der Antike

Porträts hatten für die Griechen der Antike eine besondere Bedeutung, sie galten als Verkörperung allgemeiner Ideale und spiegelten Charaktereigenschaften des Dargestellten wieder, wie eine Ausstellung in Berlin zeigt.

Nah am Leben

Anlässlich ihres 200-jährigen Jubiläums zeigt die Gipsformerei der Staatlichen Museen zu Berlin ab diesem Sommer erstmals eine umfassende Präsentation ihrer Bestände. Mit rund 200 Exponaten widmet sich die Ausstellung dem Thema der Lebend- und Naturabformung.

Rückgabe einer Statuette nach Italien

Die Statuette „Mädchen mit Taube“ war seit 1991 in Besitz der Stadt Schaffhausen und des Museums zu Allerheiligen. Jetzt ist sie wieder in Italien. Neu vorliegende Dokumente haben gezeigt, dass das Stück während des Zweiten Weltkriegs aus einem Museum gestohlen worden war.
error: