Wann kommt das neue Motiv auf Frankreichs 1-Euro-Münzen?

So sieht die neue Motivseite der französischen 1- und 2-Euromünzen aus. Foto: © Monnaie de Paris.
[bsa_pro_ad_space id=4]

Seit 1. Januar 2022 gibt Frankreich 2-Euro-Münzen mit einem neuen Motiv aus. Zwanzig Jahre lang stand der Baum auf der Rückseite der 1- und 2-Euro-Münzen für Leben, Kontinuität und Wachstum. 2022 kommt es zum ersten Motivwechsel auf den französischen Euro-Münzen.

Motivwechsel nur alle 15 Jahre

Der Wechsel des Motivs auf den 1- und 2-Euro-Münzen ist alles andere als einfach. Frühestens nach 15 Jahren darf ein Mitgliedsstaat das Motiv ändern. Und auch nur wenn die Europäische Kommission diesen Änderungswunsch absegnet. Im Fall Frankreichs ist dies am 26. Juli 2021 geschehen. Das neue Motiv wurde von Joaquin Jimenez entworfen, dem Chefgraveur der Monnaie de Paris, der bereits das vorherige Motiv gestaltet hatte.

Marc Schwartz, Leiter der Monnaie de Paris, sagte zu der Veränderung: „Das ist ein historischer Moment, den wir hier erleben, zwanzig Jahre nach der Einführung der ersten Euros. Europa verändert sich und mit ihm verändert sich sein Geld. Wir sind stolz darauf, zum zwanzigjährigen Geburtstag des Euro und während Frankreichs EU-Präsidentschaft ein Design zu präsentieren, das erneut die Werte der Republik demonstriert und das europäische Ideal erneuert.“

Frankreichs neue Euromünzen sind voller Symbolik und Hinweise. Hier hat die Monnaie de Paris zusammengestellt, was man alles auf ihnen ablesen kann. © Monnaie de Paris.

Das neue Motiv von Frankreichs Euromünzen

Doch was ist nun das neue Motiv auf Frankreichs Euro-Münzen? Der Baum ist dem Blatt gewichen oder vielmehr dem Blätterstrauß, vor allem Oliven- und Eichenblättern. Sie symbolisieren nach Aussage der Monnaie de Paris Stärke und Solidarität.

Auf diesen Blättern steht das Motto der Französischen Republik: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit (auf Französisch: Liberté, Egalité, Fraternité). Das Füllhorn unten links ist das Münzstättenzeichen, daneben das Zeichen des Graveurs und seine Signatur.

Eine ausführliche Erläuterung der reichhaltigen Bildsprache gibt diese Illustration der Münzstätte.

Start in zwei Etappen

Wenn Sie jetzt nach Frankreich fahren und fleißig nach den neuen Münzen Ausschau halten, bedenken Sie: Zum 1. Januar 2022 wurden zunächst nur die 2-Euro-Münzen in Umlaufqualität mit dem neuen Motiv versehen. Die 1-Euro-Münzen sollen in Umlaufqualität erst zu einem späteren, noch nicht definierten Zeitpunkt im Laufe des Jahres ausgegeben werden. Vorerst sind sie ausschließlich in Sammlerqualität Polierte Platte erhältlich.

 

Alle Euro-Münzen finden Sie bei Cosmos of Collectibles.

Über diesen Link kommen Sie direkt zu den französischen Euro-Münzen.

Und wenn Sie keine Neuheiten verpassen möchten, abonnieren Sie am besten gleich den kostenlosen 14-tägigen Newsletter.

Frankreich hat beim diesjährigen Coty übrigens wieder zwei Kategoriensiege geholt, hier lesen Sie, welche das waren.