Was sind griechische 2 Euro-Münzen wert?

Flagge der Republik Griechenland mit griechischen Euro-Münzen. Münzfotos: Reiner Graff / Best Coins Investment e.K.
[bsa_pro_ad_space id=4]

Um es gleich vorwegzunehmen, allein Griechenlands normale Umlaufmünzen von 2002 besitzen schon einige Besonderheiten. Es handelt sich dabei aber nicht gleich um Fehlprägungen, wie es unwissende Anbieter im Internet meinen. Einiges war sogar beabsichtigt und hatte durchaus Gründe. Es lohnt sich auch heute noch, im Wechselgeld nach solchen Stücken zu suchen. Die 2-Euro-Gedenkmünzen des Landes stehen dem keinesfalls nach, und ab und zu findet man auch bei uns so ein Stück. Im Folgenden möchte Ihnen ein paar Tipps geben und habe dazu Informationen zu besonderen 2-Euro-Gedenkmünzen aus Griechenland zusammengestellt.

Griechenlands 2-Euro-Umlaufmünzen

Die Republik Griechenland gehört zu den Ländern, die im Jahre 2002 den Euro als alleiniges Zahlungsmittel einführten. Die Wertseiten (WS) entsprechen den Vorgaben aller Euro-Länder. Auf der Motivseite (MS) wird Europa von Zeus (dargestellt als Stier) entführt. Euro-Umlaufmünzen werden seit 2002 geprägt (siehe dazu auch Besonderheiten). In den Jahren 2004, 2007 und ab 2011 wurden keine 2-Euro-Umlaufmünzen ausgegeben, sondern nur für Kursmünzsätze geprägt. Alle Münzen (Ausnahme 2002, siehe dazu Besonderheiten) werden in der griechischen Prägeanstalt National Mint in Halandri hergestellt.

Sämtliche 2-Euro-Umlaufmünzen bestehen wie die 2-Euro-Gedenkmünzen aus einem Ring aus Kupfernickel. Der Kern in der Mitte besteht aus Nickelmessing mit Nickelkern (K-N / N, N-Me plattiert). Alle Stücke werden durch einen Magneten in der Mitte leicht angezogen.

Technische Daten

  • Gewicht: 8,50 g
  • Durchmesser: 25,75 mm
  • Riffelrand
  • Alle Stücke aus Griechenland tragen neben dem Riffelrand als Randprägung „ΕΛΛΗΝΙΚΗ ΔΗΜΟΚΡΑΤΙΑ“ (Hellenische Republik), gefolgt von einem Stern.

Besonderheiten

Kolorierte oder auch vergoldete Stücke sind keine offiziellen Ausgaben. Sie wurden manipuliert und haben dadurch ihren einstigen Wert als Zahlungsmittel verloren. Da die griechische Prägeanstalt die großen Mengen an Euromünzen für das Jahr 2002 nicht allein herstellen konnte, hat auch die finnische Prägeanstalt 2-Euro-Umlaufmünzen für 2002 im Auftrag Griechenlands produziert. Auf dem Stern zwischen der Jahreszahl hat Finnland zur Unterscheidung ein „S“ (für Suomi) eingeprägt. Achtung: Heute verweisen einige Angebote auf eine Fehlprägung, was nicht richtig ist! Bis zu 16.000 Euro werden momentan für die angebliche „Fehlprägung mit dem „S“ verlangt“! Hoffentlich findet sich nie ein unwissender Käufer. Ab dem Jahre 2011 sind die 12 Europasterne im Münzring der MS etwas kleiner, die Jahreszahl dafür größer.

Fehlprägungen

Es wurden bisher nur kleinere Stempelausbrüche bekannt. Achten Sie aber trotzdem auf Stempelrisse und Stempeldrehungen.

Bewertung

Diese Münzen sind ab und zu im Umlauf anzutreffen. Auf dem Zweitmarkt gibt es prägefrische Stücke zwischen 4 und 10 Euro. Stücke aus der finnischen Prägestätte mit dem „S“ von 2002 werden ab 5 Euro gehandelt. Stempelausbrüche liegen zwischen 10 und 20 Euro.

Motivseite Olympische Spiele in Athen 2004. Foto: Best Coins Investment e.K.

Olympische Spiele in Athen, 2004

Im Jahre 2004 gab Griechenland als erstes Euroland eine 2-Euro-Gedenkmünze auf die Olympischen Spiele aus. Auf der MS ist die bekannte antike Statue eines Diskuswerfers geprägt.

Technische Daten

Die technischen Daten entsprechen denen einer 2-Euro-Umlaufmünze.

Besonderheiten

Kolorierte oder auch vergoldete Stücke sind keine offiziellen Ausgaben. Sie wurden manipuliert und haben dadurch ihren einstigen Wert als Zahlungsmittel verloren.

Fehlprägungen

Es wurden bisher keine Fehlprägungen bekannt. Achten Sie aber trotzdem auf kleinere Stempelausbrüche, Stempelrisse und Stempeldrehungen.

Bewertung

Diese Münzen sind selten im Umlauf anzutreffen. Auf dem Zweitmarkt gibt es prägefrische Stücke zwischen 4 und 10 Euro.

Europäische Gemeinschaftsausgaben

Griechenland beteiligte sich an allen vier Europäischen Gemeinschaftsausgaben 2007, 2009, 2012 und 2015. Es wurden bisher keine Fehlprägungen gemeldet. Im Umlauf sind die Stücke sehr selten anzutreffen. Auf dem Zweitmarkt liegen die Preise für prägefrische Stücke zwischen 6 und 10 Euro.

Technische Daten

Die technischen Daten entsprechen denen einer 2-Euro-Umlaufmünze.

Motivseite Special Olympics Weltsommerspiele Athen 2011. Foto: Best Coins Investment e.K.

Special Olympics Weltsommerspiele Athen, 2011

Aus Anlass der Special Olympics Weltsommerspiele in Athen wurde diese Gedenkmünze ausgegeben. Die MS zeigt symbolisch für die Leistungen der Athleten einen Olivenzweig. Die Spirale in der Mitte stellt die Kraft dar.

Technische Daten

Die technischen Daten entsprechen denen einer 2-Euro-Umlaufmünze.

Besonderheiten

Kolorierte oder auch vergoldete Stücke sind keine offiziellen Ausgaben. Sie wurden manipuliert und haben dadurch ihren einstigen Wert als Zahlungsmittel verloren.

Fehlprägungen

Es wurden bisher keine Fehlprägungen bekannt. Achten Sie aber trotzdem auf kleinere Stempelausbrüche, Stempelrisse und Stempeldrehungen.

Bewertung

Diese Münzen sind kaum im Umlauf anzutreffen. Auf dem Zweitmarkt gibt es prägefrische Stücke zwischen 3,50 und 7 Euro.

Motivseite 2400 Jahre Gründung der Platonischen Akademie 2013. Foto: Best Coins Investment e.K.

2400 Jahre Gründung der Platonischen Akademie, 2013

Auf der MS ist ein Portrait von Platon zu sehen, der die antike Philosophenschule in Athen gründete.

Technische Daten

Die technischen Daten entsprechen denen einer 2-Euro-Umlaufmünze.

Besonderheiten

Kolorierte oder auch vergoldete Stücke sind keine offiziellen Ausgaben. Sie wurden manipuliert und haben dadurch ihren einstigen Wert als Zahlungsmittel verloren.

Fehlprägungen

Es wurden bisher keine Fehlprägungen bekannt. Achten Sie aber trotzdem auf kleinere Stempelausbrüche, Stempelrisse und Stempeldrehungen.

Bewertung

Diese Münzen sind kaum im Umlauf anzutreffen. Auf dem Zweitmarkt gibt es prägefrische Stücke zwischen 5 und 10 Euro.

Motivseite 100. Jahrestag der Vereinigung Kreta mit Griechenland 2013. Foto: Best Coins Investment e.K.

100. Jahrestag der Vereinigung Kreta mit Griechenland, 2013

Durch den „Vertrag von London“ vereinigte sich 1913 Kreta mit Griechenland. Auf der MS sieht man kretische Rebellen, die eine griechische Fahne schwenken.

Technische Daten

Die technischen Daten entsprechen denen einer 2-Euro-Umlaufmünze.

Besonderheiten

Kolorierte oder auch vergoldete Stücke sind keine offiziellen Ausgaben. Sie wurden manipuliert und haben dadurch ihren einstigen Wert als Zahlungsmittel verloren.

Fehlprägungen

Es wurden bisher keine Fehlprägungen bekannt. Achten Sie aber trotzdem auf kleinere Stempelausbrüche, Stempelrisse und Stempeldrehungen.

Bewertung

Diese Münzen sind kaum im Umlauf anzutreffen. Auf dem Zweitmarkt gibt es prägefrische Stücke zwischen 7 und 12 Euro.

 

In der Onlinedatenbank Cosmos of Collectibles finden Sie alle griechischen 2-Euro-Münzen.

Und wenn Sie keine griechischen (oder anderen) Neuausgaben mehr verpassen wollen, abonnieren Sie den 14-tägigen Newsletter von Cosmos of Collectibles.

Auch mit den Raritäten der 2-Euro-Gedenkmünzen anderer Nationen hat sich numiscontrol bereits beschäftigt. Hier finden Sie seine Artikel zu den Münzen aus

Besondere Schätze sind auch die Euros mit drehenden Sternen, hier erfahren Sie, welche Münzen mehrere Tausend Euro wert sind.

Und hier finden Sie die Reihe zu seltenen 2-Euro-Stücken aus Deutschland und den Gemeinschaftsausgaben der EU.

Mehr über unseren Autor numiscontrol, alias Reiner Graff, erfahren Sie in unserem Who’s who.

Der Sammelexperte hat es sich zur Aufgabe gemacht, gerade Anfänger an die Welt der Münzsammlungen heranzuführen – hier finden Sie seine „Grundlagen für Sammler“ sowie seine Serie „Münzpflege leicht erklärt“.