Tietjen, Detlef

[bsa_pro_ad_space id=4]

Inhaber des Hamburger Münzauktionshauses Tietjen & Co.

Detlef Tietjen (*1941) absolvierte zwischen 1960 und 1964 eine Ausbildung zum Werbegraphiker. Von 1965 bis 1970 war er in einem Atelier beschäftigt, das auf die Restauration alter Möbel spezialisiert war. 

Seit 1967 ist Detlef Tietjen zusammen mit seiner Ehefrau Dagmar selbstständig im Münzhandel tätig. Im Sommer 1969 veranstaltete er seine erste Münzauktion. Nach zeitweiliger Teilhaberschaft mit Holger Dombrowski in Münster in den Jahren 1971/72 folgten bis heute mehr als 100 Auktionen in Hamburg mit den Schwerpunkten auf Hamburg und Norddeutschland sowie Numismatischer Literatur. Im Bereich der Literatur-Auktionen versteigerte er unter anderem die Bibliotheken Georg Galster, Otto Kozinowski und Richard Gaettens. 

Detlef Tietjen ist seit 1970 Mitglied im Verband der Deutschen Münzenhändler e.V. sowie seit 1982 in der International Association of Professional Numismatists. Seit langen Jahren gehört er dem Verein der Münzenfreunde in Hamburg e.V., der Bremer Numismatischen Gesellschaft e.V. sowie der Dansk Numismatisk Forening an. Er ist daneben Mitglied im Verein für Hamburgische Geschichte.

Sie können Detlef Tietjen per E-Mail erreichen.

Zur Homepage des Auktionshauses Tietjen & Co. kommen Sie hier.

Finden können Sie sein Auktionshaus auch auf Facebook.