Samstag, 02.03.2024
Sponsored by

Unkategorisiert

Ein einmaliges Set: Die Goldabschläge vom Bayerischen Geschichtstaler

Es dürfte wohl keine Münzen des 19. Jahrhunderts geben, die von größerer Bedeutung für unsere heutige Münzprägung waren: König Ludwig I. von Bayern schuf die erste Gedenkmünzenserie im modernen Sinne. Philipp von Ferrari ließ davon vom Bayerischen Hauptmünzamt im Jahr 1902 Goldabschläge anfertigen. Numismatica Genevensis kann sieben dieser einmaligen Stücke in der Herbstauktion anbieten.

Die Sonntags-Treffen

Zur Zeit versteigert die Classical Numismatic Group die Sammlung Lissner. Aber wer war Lissner? Mark Teller lässt uns teilhaben an seinen Erinnerungen an einen Freund, der wie er ein begeisterter Münzsammler war.

In unserem Archiv stellen wir Ihnen alle Inhalte zur Verfügung, die seit Gründung der MünzenWoche erschienen sind.

error: Alert: Content selection is disabled!!