Montag, 26.09.2022
Sponsored by

NEWS

Bayern will Schatzregal einführen

Bayern plant, ein Schatzregal einzuführen. Damit würde auch der Freistaat automatisch Eigentümer aller Bodenfunde, z.B. von Münzfunden. Der Einsatz von Metallsonden soll verboten werden.

Euphorie beim Internationalen Numismatischen Kongress

Endlich, nach sieben Jahren, fand in Warschau vom 11. bis zum 16. September 2022 der XVI. Internationale Numismatische Kongress statt. Die Stimmung war euphorisch. Für viele war es das erste Großereignis seit dem Frühjahr 2020. Ursula Kampmann berichtet.

Hunderte französische Goldmünzen gestohlen

Hunderte französische Goldmünzen wurden vor kurzem aus Warensendungen in Niedersachsen entwendet und könnten im Handel angeboten werden. Alle Münzen sind dokumentiert. Lesen Sie hier, um welche Stücke es sich handelt.

XVII. INC kommt nach Frankfurt

Der nächste Internationale Numismatische Kongress findet in Frankfurt am Main statt. Diese Entscheidung wurde in Warschau während des letzten Kongresses bekanntgegeben.

Verankert Österreich Bargeldzahlung in der Verfassung?

Verankert Österreich einen uneingeschränkten Bargeldzahlungsverkehr in seiner Verfassung? In einem Volksbegehren stimmen die Bürger:innen noch bis 26. September 2022 darüber ab.

PMG wird offizieller Grading Service der MIF Paper Money Fair

Paper Money Guaranty ist ab sofort der exklusive Grading Service der MIF Paper Money Fair. Dadurch bietet die Maastrichter Papiergeldbörse als erste ihrer Art in Europa Besuchern einen ganz besonderen Service.

Südafrika präsentiert Big 5 Elefant als Anlagemünze

Die südafrikanischen Big 5 sind beliebte Sammlermünzen. Jetzt wird die Serie auch als Anlagemünzen in Gold und Platin ausgegeben. Den Anfang macht der Elefant.

CITs Eclectic Nature – Roller

CIT setzt Eclectic Nature fort mit der Blauracke. Diesem Wunderwerk der Natur widmet CIT ein Wunderwerk der Prägetechnik. Ultrahohes Relief, ein durchdachter Farbauftrag, schwarzes Finish und spiegelndes Proof vereinen sich zu einem kleinen Kunstwerk.

CITs Serie Ancient Greece

Nach dem großen Erfolg der ersten Numismatic Icons-Ausgabe stellt CIT dieses Jahr die Serie „Ancient Greece“ vor. Sammler finden hier einige der schönsten antiken Tiermotive sowie einige bekannte Goldmünztypen des Hellenismus.

CITs Circles of Life

Auf CITs Münze Circles of Life gehen Jahresringe eines Baumes in einen menschlichen Fingerabdruck über: Sinnbild für die Verbindung allen Lebens auf der Erde, einschließlich der Menschen und Bäume, ausgeführt in höchster Präzision.

Langjährige Haftstrafen für Anlage-Betrüger

30 Millionen US-Dollar: Um diese enorme Summe haben der Präsident von Northwest Territorial Mint und seine Freundin Tausende Kunden betrogen. Schwerbewaffnet flohen sie durch die USA, jetzt wurden sie verurteilt.

Dr. Reinhard Fischer übernimmt das Auktionshaus Felzmann

Auktionator Dr. Reinhard Fischer übernimmt das Düsseldorfer Auktionshaus Ulrich Felzmann. Ulrich Felzmann leitet im November zum letzten Mal eine Auktion. Danach beginnt eine neue Phase.

Wie Wissenschaftler Sponsoren gewinnen

Forschung braucht Geld. Wie wissenschaftliche Einrichtungen Sponsoren gewinnen, erklärt unser CoinsWeekly Special zum XVI. Internationalen Numismatischen Kongress in Warschau Schritt für Schritt. Das Heft können Sie jetzt gratis als PDF herunterladen.

Neuer Geschäftsführer für die World Money Fair

Goetz-Ulf Jungmichel ist neuer Geschäftsführer der World Money Fair Holding. Der erfahrene Messefachmann soll das Messeprojekt strategisch weiterentwickeln, so dass es zukunftsfähig bleibt.

Geldkunst im Rahmen der Berlin Art Week

Im Rahmen der Berlin Art Week präsentiert die Sammlung Haupt Arbeiten von Sebastian Siechold, Justine Smith und Philipp Valenta. Dabei dreht sich alles um Geld aus der Perspektive der Kunst.

Sind Euro-Fehlprägungen eine Wertanlage?

Im Internet gehen Preise für Euro-Fehlprägungen aktuell durch die Decke. Sollten Sie noch auf diesen Zug aufspringen? Unser Autor numiscontrol erklärt, bei welchen Begründungen für teure Euros Sie vorsichtig sein sollten.

CITs H.P. Lovecraft: Cthulhu

CIT hat dem Schriftsteller H.P. Lovecraft und seiner Horror-Fantasy-Kreatur Cthulhu eine Gedenkmünze gewidmet. Die Münze ist mit der smartminting®-Technologie und feinstem Farbauftrag geprägt.

Japan feiert 150 Jahre Eisenbahn

1872 und damit vor 150 Jahren eröffnete die erste Eisenbahnstrecke Japans. Aus diesem Anlass gibt das japanische Finanzministerium eine Gedenkmünze heraus.

Die numismatische Welt in Warschau

Am 11. September um 15.00 Uhr beginnt der XVI Internationale Numismatische Kongress in Warschau. Hunderte von Numismatikern werden nach Polen strömen. Die MünzenWoche ist auch dabei. Sie ist mit einem eigenen Tisch vertreten und freut sich über Besuch.

35 Jahre Zertifizierungen durch Numismatic Guaranty Company

2022 feiert die Numismatic Guaranty Company ihr 35-jähriges Bestehen. Seit 1984 hat NGC über 55 Millionen Münzen, Medaillen und Wertmarken zertifiziert und verkapselt. Diese Dienstleistung ist längst weltweit gefragt.

25 Jahre Sberatel in Prag

Nach 25 Jahren gilt die Prager Sberatel als größte Messe für Münzen, Briefmarken und andere Sammelgebiete in Mittel- und Osteuropa. Am 9. und 10. September 2022 findet die Herbstmesse des Jubiläumsjahres statt – mit besonderen Attraktionen.

Eligius-Preis 2022 für Ralf Fischer zu Cramburg

Ralf Fischer zu Cramburg wird 2022 mit dem Eligius-Preis der Deutschen Numismatischen Gesellschaft geehrt. Damit ist ihm etwas gelungen, was noch kein Numismatiker vor ihm geschafft hat.

Mehmed, der Eroberer

Christopher Eimer dokumentiert in seinem Buch die enge Verbindung von Osmanischem Reich und Italien während der Frührenaissance anhand einer Medaille, die das jugendliche Porträt von Mehmed dem Eroberer zeigt. Ursula Kampmann hat sich das Buch angesehen.

Bonhams schließt seine numismatische Abteilung

Das britische Auktionshaus Bonhams hat seine Münzabteilung geschlossen. Dahinter steht die Firmenstrategie, das Netzwerk an aufgekauften Häusern möglichst effizient einzusetzen. Denn abgeschrieben hat Bonhams die Numismatik keineswegs.

The World’s Fair of Money

Vom 16. bis zum 20. August 2022 fand in Chicago die World’s Fair of Money statt, die große, internationale Münzbörse der ANA. Es war fast wie vor Corona, vielleicht in manchen Bereichen sogar ein bisschen besser. Ursula Kampmann war dort.

„Seit’s um Geld geht“: 200 Jahre Sparkasse Rhein Neckar Nord

Vor 200 Jahren wurde die Sparkasse Rhein Neckar Nord in Mannheim gegründet. Ihre Geschichte beleuchtet die Ausstellung „Seit’s um Geld geht“.

Schweizer Finanzmuseum präsentiert den Wandel der Banken

Das Schweizer Finanzmuseum in Zürich zeigt in einer Sonderausstellung, wie sich das Bankwesen von seinen Ursprüngen entwickelt hat hin zu den aktuellen digitalen Trends: vom Schalter zur App.

Wie man richtig in Edelmetalle investiert

Wie legen Sie Geld richtig in Edelmetallen an? Mit seinem Buch „Gold & Silber für Einsteiger“ möchte Tim Schieferstein Lesern das Wissen vermitteln, das sie brauchen, um kompetent eine Investitionsentscheidung in Edelmetalle zu treffen.

Aus dem Numismatischen Pressedienst wird die FAMA GmbH

Seit Jahrzehnten erstellt der Numismatische Pressedienst unter Leitung von Dr. Ursula Kampmann jegliche Form von Medien für Münzhandlungen und Münzstätten in aller Welt. Nun hat der Numismatische Pressedienst umfirmiert: Er heißt neu FAMA GmbH.

Die neuen Bilder des Augustus. Macht und Medien im Antiken Rom

Im Herbst 2022 zeigt Hamburg die erste Augustus-Ausstellung in Deutschland seit 34 Jahren. Zu sehen sind hochkarätige Leihgaben aus Italien und Frankreich – und natürlich zahlreiche Münzen als Zeugnisse der Medienpolitik des ersten römischen Kaisers.

In unserem Archiv stellen wir Ihnen alle Inhalte zur Verfügung, die seit Gründung der MünzenWoche erschienen sind.

error: