Montag, 09.12.2019

Beendete Auktionen

Wormser Auktionshaus, D-Worms

Das Wormser Auktionshaus erweitert sein Angebot um Münzen und Medaillen. In der ersten Numismatik-Auktion kommen über 800 Lose der gesamten Bandbreite der Geldgeschichte unter den Hammer.

Solidus Numismatik e.K.

In der Herbst-Auktion wartet Solidus auf mit einer Partie spätantiker Goldmünzen, einer selten in dieser Vollständigkeit angebotenen Serie spätmittelalterlicher Münzen des Fürstentums Moldau und vielen weiteren Angeboten mit moderaten Schätzpreisen.

Dorotheum, A-Wien

Das Wiener Auktionshaus Dorotheum versteigert Medaillen und Dokumente aus dem Nachlass des Physik-Nobelpreisträgers Erwin Schrödinger, darunter den Premio Matteucci von 1927 in Gold und einen Abguss der Max-Planck-Medaille 1937.

Numismatica Genevensis SA, CH-Genf

Numismatica Genevensis SA stellt seine neue Auktion vor: Und wieder einmal finden sich darin Münzen würdig einer königlichen Sammlung. Alle Objekte sind von ausgesuchter Schönheit, ob sie mit 1,5 Mio. CHF geschätzt sind oder mit 200 CHF.

Teutoburger Münzauktion GmbH, D-Borgholzhausen

Neben dem gewohnt starken China- und Südostasien-Bereich und den Goldmünzen aus aller Welt kommen dieses Mal mehrere Tausend Banknoten sowie allerlei Ungewöhnliches zur Versteigerung, darunter eine originalgetreue Kopie des berühmten Hiddensee-Goldschatzes.

Auktionshaus Felzmann, D-Düsseldorf

Indische Bronze-, Silber- und Goldmünzen ab der Kushan-Zeit, antike Silbermünzen in ungewöhnlichen Erhaltungen und ein exquisiter Fleißtaler. Das sind nur einige der Top-Stücke aus Felzmanns internationaler Herbst-Auktion.

Hermann Historica, D-Grasbrunn / München

Hermann Historica präsentiert am neuen Standort ein erweitertes Auktionsangebot. Neben den traditionellen Katalogen für Alte Waffen, Schusswaffen, Militaria und Zeitgeschichte steht nun auch ein eigener Katalog für Kunst und Antiquitäten.

Emporium Hamburg, D-Hamburg

Über 2.900 Lose von der Antike bis heute bietet Emporium Hamburg. Highlights sind ein sehr seltener 1/2 Reichstaler von 1621 aus der Abtei Hersfeld und ein Prachtexemplar der preußischen 10 Mark 1889 A in PP.

H.D.Rauch, A-Wien

Der Schwerpunkt von Rauchs 109. Auktion liegt auf dem Römisch Deutschen Reich. Aber auch bei den modernen Münzen lassen sich Entdeckungen machen wie der Probeabschlag in Gold eines kroatischen Kuna 1941. Antikes Highlight ist eine Dekadrachme des Kimon.

Heidelberger Münzhandlung, D-Heidelberg

Die 77. Auktion der Heidelberger Münzhandlung enthält das volle Spektrum der Numismatik: Von der Antike bis zur Gegenwart, Münzen, Papiergeld, Literatur. Besondere Highlights sind antike Goldmünzen, bayerische Raritäten, eine umfangreiche Sammlung Russland und deutsche Münzen des 19. und 20. Jh. in bester Qualität.
error: