Montag, 03.10.2022
Sponsored by

SCHLAGWORTE: Giesecke+Devrient

Green Banknote steigert Nachhaltigkeit im Bargeldkreislauf

Die „Green Banknote“ von Giesecke+Devrient verringert durch zertifizierte Naturfasern die CO2-Emissionen gegenüber anderen Banknoten um ein Drittel und besteht aus viel weniger Plastik.

Giesecke+Devrient erzielt 2021 bestes Ergebnis der Unternehmensgeschichte

Giesecke+Devrient vermeldet für das Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz nahezu auf dem hohen Niveau der Vorpandemie-Zeit. Gleichzeitig investiert das Unternehmen verstärkt in Forschung und Entwicklung.

Deswegen wurden Gedenknoten von Giesecke+Devrient ausgezeichnet

Auf der „High Security Printing“-Konferenz wurden zwei Gedenknoten für ihre technische Raffinesse als „Best Commemorative Banknote“ ausgezeichnet. Giesecke+Devrient präsentierten dabei auch eine Weltneuheit im Sicherheitsstandard.

Neuer Name für die größte Geldscheinsammlung der Welt

Die HVB Stiftung Geldscheinsammlung gilt mit über 300.000 Geldscheinen als die weltweit größte ihrer Art. Sie wird von der Giesecke+Devrient Stiftung betreut und firmiert daher ab sofort unter Giesecke+Devrient Stiftung Geldscheinsammlung.

Corona und Cybersicherheit – Diskussion im Lifestream

Corona hat gezeigt: Die Sicherheit der Netze und digitalen Kommunikationsinfrastruktur ist zentral in unserer Welt. Giesecke+Devrient hat Experten eingeladen, virtuell im Lifestream dieses Thema zu diskutieren – und es gibt Gelegenheit zu fragen.

50 Jahre eurocheque: Die Geschichte eines großen Europäers

Das eurocheque-System, das am 1. Mai 2019 offiziell seinen 50. Geburtstag feiert, hat eine rasante Karriere hingelegt. Was damals keiner ahnte: Es wurde der Grundstein für die heutigen modernen Zahlverfahren gelegt.

Louisenthal gewinnt Preis für „Regional Banknote of the Year“

Die bulgarische 100 Lew-Banknote wurde auf der „High Security Printing“-Konferenz in Malta als „Regional Banknote of the Year“ ausgezeichnet. Ihre Sicherheitselemente stammen von Louisenthal.
error: