Dienstag, 16.04.2024
Sponsored by

SCHLAGWORTE: Institut für Numismatik und Geldgeschichte

Swer den pfenninc liep hât. Festschrift für Hubert Emmerig

Am 31. März feierte das Wiener Institut für Numismatik und Geldgeschichte den 65. Geburtstag von Hubert Emmerig. Seine vielseitigen fachlichen Interessen und sein weitverzweigtes Netzwerk dokumentiert eine gewichtige Festschrift.

So war das 11. Numismatische Sommerseminar in Wien

Nach einer langen Corona-Pause versammelten sich im Sommer 2022 wieder Studierende aus aller Welt in Wien zum traditionellen Numismatischen Sommerseminar des Instituts für Numismatik und Geldgeschichte. Ein Erfahrungsbericht.

Österreichs Reisestipendien für Warschau

Sechs Stipendien stehen bereit für österreichische Studenten und Nachwuchswissenschaftler, die 2022 zum Internationalen Numismatischen Kongress reisen möchten. Ausgeschrieben hat sie das Wiener Institut für Numismatik und Geldgeschichte mit der Münze Österreich.

Numismatische Sommerseminare

Die Sommerseminare, die das Institut für Numismatik und Geldgeschichte anbietet, werden immer wieder finanziell von der Firma Künker unterstützt. Hubert Emmerig erzählt, warum diese Unterstützung für die Numismatik wichtig ist.
error: Alert: Content selection is disabled!!