News

Münzenrückgabe beschert Royal Canadian Mint gewaltige Umsatzeinbußen

Bugs Bunny und Co. haben der Royal Canadian Mint kein Glück gebracht. In Zeiten fallender Silberpreise haben so viele Sammler ihre Münzen gegen Zahlung des Nennwerts zurückgebracht, dass die Gewinne für 2016 einbrachen. weiterlesen ]

Krisenbewältigung in der Antike als Forschungsprojekt

Welche Versorgungsstrategien für Krisenzeiten hatte die frühbyzantinische Stadt Caricin Grad? Um die Frage zu beantworten, untersucht ein Forschungsprojekt Überreste von Nahrungsmittelvorräten durch archäobotanische und geoarchäometrische Methoden. weiterlesen ]

Unser Cartoon: Franklins Welt

Die Philologin, Numismatikerin und Zeichnerin Claire Franklin gibt uns mit ihren Cartoons einen kleinen Einblick in ihre Welt. Neulich, in einem Auktionshaus in Süddeutschland ... weiterlesen ]

Sovereign Rarities Ltd übernimmt Anteil an „The New York Sale“

Im Rahmen der New York International Numismatic Convention findet einmal jährlich der New York Sale statt. Neues Mitglied in der Gruppe von Händlern, die dafür verantwortlich zeichnen, ist Sovereign Rarities / London. weiterlesen ]

Das „Jahr ohne Sommer“ und andere extreme Naturereignisse

Eine Sonderausstellung im Haus der Natur im Museum Niederösterreich widmet sich Naturkatastrophen – aus Vergangenheit und Gegenwart. Zu sehen ist darin auch ein Hungertaler, der an den Ausbruch des Tambora und das „Jahr ohne Sommer“ erinnert. weiterlesen ]

Kritische Stellungnahme des VdDM zum Kulturgutschutzgesetz

Der Verband der deutschen Münzenhändler e.V. setzt sich für aktiven Kulturgutschutz ein und bemängelt an der strittigen Neufassung des Kulturgutschutzgesetzes, dass das Gesetz ganze Generationen von Sammlern kriminalisiert. weiterlesen ]

Cherry Blossom Globe

Für Cook Islands produziert Coin Invest Trust eine silberne Gedenkmünze anlässlich des Kirschblütenfestes. Jede der 2017 Münzen wird aufrecht präsentiert in einer handgemachten Schneekugel aus dem Hause Perzy, in der Blütenblätter ein sich umarmendes Paar umgeben. weiterlesen ]

Supernasen als Geheimwaffe gegen illegalen Antikenhandel?

Hartnäckig hält sich die These, der Antikenhandel sei eine wesentliche Finanzierungsquelle für Terrororganisationen im Nahen Osten. Zu dessen Bekämpfung sollen in den USA nun Hunde eingesetzt werden, die auf illegal ausgegrabene Artefakte abgerichtet sind. weiterlesen ]

Mettler-Waagen: Die Geschichte eines Präzisionsinstruments

Präzision und einfache Bedienung. Das zeichnet die Mettler-Waage aus, die deswegen in fast allen Münzhandlungen Europas steht. Ihr Erfinder, Erhard Mettler, würde 2017 seinen hundertsten Geburtstag feiern. Clemens Fässler erinnert an ihn. weiterlesen ]

Unser Cartoon: Franklins Welt

Die Philologin, Numismatikerin und Zeichnerin Claire Franklin gibt uns mit ihren Cartoons einen kleinen Einblick in ihre Welt. Neulich, in Rom kurz vor der Porträtsitzung ” weiterlesen ]

Studenten entwickeln interaktiven Zugang zur antiken Numismatik in China

In einem Projektseminar der Northeast Normal University, Changchun (China) erstellte Sven Günther mit Studenten eine Multimediaausstellung für antike Münzen. Die Ausstellung ist zugänglich über die in China beliebte App Wechat. weiterlesen ]

Neue Forschungen zur Münzprägung der römischen Republik

Vom 19. bis zum 21. Juni 2014 fand in Dresden ein Kolloquium zur Münzprägung der römischen Republik statt. Wichtigstes Thema war die Bedeutung der Stempelstellung für die Festlegung von Prägeorten. Ursula Kampmann hat sich den Band angesehen. weiterlesen ]

Genfer Museum ist Europäisches Museum des Jahres 2017

Seit 40 Jahren verleiht das European Museum Forum jährlich den Preis für das Europäische Museum des Jahres. Für 2017 geht diese Ehrung an das Genfer Ethnographische Museum. weiterlesen ]

San Marino erinnert an Marco Simoncelli

Die Republik San Marino gibt eine Bimetall 5-Euro-Sammlermünze in Stempelglanz aus. Damit erinnert sie an den 30. Geburtstag von Marco Simoncelli. Der italienische Profimotorradrennfahrer starb 2011 bei einem Rennunfall. weiterlesen ]

Münzenfachhandel bietet Sonderaktionen auf Münzmessen

Der Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels bietet auch an den diesjährigen Münzmessen in Dortmund und Stuttgart besondere Attraktionen mit Tombola und Glücksrad. Besucher können tolle Preise gewinnen – sogar pures Gold! weiterlesen ]

50 Jahre Dezimalwährung: Die Festveranstaltung der Numismatic Society of Auckland und der Royal Numismatic Society of New Zealand

Seit 50 Jahren zählt man in Neuseeland nicht mehr nach Pfund, Schilling und Pence, sondern nach New Zealand Dollar. Für die beiden größten Münzvereine Neuseelands war das der Grund, eine internationale Konferenz mit Münzbörse zu veranstalten. Ursula Kampmann war dabei und hat sich die numismatische Seite von Auckland angesehen. weiterlesen ]

„2017 – Ein in vielfacher Hinsicht besonderes Jubiläumsjahr“

Am 26. Juli 2017 luden die Staatlichen Münzen in Stuttgart zu einem besonderen Anlass ein: Zum ersten Mal in der Geschichte der Prägestätte wurden am selben Tag gleich zwei neue Münzen vorgestellt und angeprägt. Silke Molling berichtet von der Doppelanprägung. weiterlesen ]

Jubiläumsausstellung zu Ferdinand II. in Schloss Ambras

Anlässlich des 450. Jahrestages des Einzugs von Erzherzog Ferdinand II. in Innsbruck zeigt Schloss Ambras bei Innsbruck eine umfangreiche Ausstellung. Bis 8. Oktober 2017 illustriert sie das Wirken des Renaissancefürsten und Sammlers. weiterlesen ]

Die moderne Antike

In der neuen Dauerausstellung „Die Griechen & ihre Welt. Identität und Ideal“ präsentiert das Antikenmuseum Basel einen Teil seiner herausragenden Vasensammlung mit einer aktuellen, spannenden Fragestellung. Bis 14. August ist der Eintritt frei! weiterlesen ]

Kritische Diskussion des Kulturgutschutzgesetzes

In Osnabrück diskutierte FDP-Generalsekretärin Nicola Beer öffentlich mit Experten von Künker über das neue Kulturgüterschutzgesetz. Die Podiumsdiskussion fand große Aufmerksamkeit. Rund 60 interessierte Händler und Sammler besuchten die Veranstaltung. weiterlesen ]

Deutsche Orden und Ehrenzeichen

Der „OEK“ gilt europaweit als das Standardwerk für die deutschen Orden und Ehrenzeichen seit 1800 bis zum Ende des Dritten Reiches. Der einzige Gesamtkatalog seiner Art liegt nun in einer überarbeiteten und aktualisierten 21. Auflage vor. weiterlesen ]

Shades of Nature – Hummingbird

Dem Kolibri ist die jüngste Ausgabe der Serie Shades of Nature gewidmet, die Coin Invest Trust für Cook Islands herausgibt. Die Serie stellt die Wunder der Natur in beispielloser Detailgenauigkeit und Plastizität dar. weiterlesen ]

Auf dem Rücken der Schwächsten

Um Korruption und Steuerhinterziehung zu bekämpfen, zog Indien seine zwei höchsten Rupien-Nominale aus dem Verkehr. Besonders schwer treffen die Folgen dieser Maßnahme die arme Landbevölkerung und die Frauen. weiterlesen ]

Neues Finanzmuseum für die Schweiz

Am 28. Juni 2017 hat das neue Schweizer Finanzmuseum in Zürich-West seine Tore geöffnet. Im neuen globalen Hauptsitz von SIX gelegen, kombiniert es historische Exponate mit neuesten Multimedia-Installationen zur Entwicklung der modernen Finanzwirtschaft. weiterlesen ]

Mannheimer Ausstellung illustriert 1500 Jahre Papsttum

Zum Reformationsjubiläum 2017 zeigen die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim die Ausstellung „Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt“. Bis 31. Oktober 2017 beleuchtet sie die Entwicklung des Papsttums von den Anfängen bis zur Renaissance. weiterlesen ]

25 Jahre Freiberger Münzfreunde und immer neue Bücher

Die Freiberger Münzfreunde feiern 25-jähriges Bestehen. Der Publikationseifer hat seit der Gründung nicht nachgelassen. Neben den aktuellen Heften der Freiberger Münzblätter ist eine monografische Darstellung der markgräflich meißnischen Brakteaten erschienen. weiterlesen ]

Historische Schülerehrung dient numismatischer Nachwuchsförderung

Von 1779 bis in die 1930er Jahre vergab ein Bautzener Gymnasium jährlich an die besten Schüler eine Ratsprämienmedaille. Sachsens Numismatiker haben diese Tradition wiederbelebt und die Schüler in die Gestaltung der künftigen Auszeichnung eingebunden. weiterlesen ]

Spektakulärer Solidi-Fund in den Niederlanden

In einer Obstpflanzung in der Region Gelderland wurden 41 römische Goldsolidi gefunden, die wohl ein lokaler Herrscher für seine Hilfe im Kampf gegen Germanenstämme erhalten hatte. Für ein neues Projekt zur Registrierung von privaten Funden ist dies ein vielversprechender Start. weiterlesen ]

Dresdner Medaillen beleuchten Luther und die Reformation

Zum Reformationsjubiläum zeigt das Münzkabinett Dresden die Ausstellung „Martin Luther und die Reformation in der Medaillenkunst“. Bis 17. September 2017 illustrieren mehr als 140 ausgewählte Medaillen und Gedenkmünzen den Beginn eines neuen Zeitalters. weiterlesen ]

Eine antike Münze zwischen altem und neuem Recht

Muss ein deutscher Käufer einer antiken Münze diese zurückgeben, wenn sie ein anderer Staat als Kulturgut zurückfordert? „Ja, aber“ hat jetzt der Bayerische Verwaltungsgerichtshof entschieden – und dem Sammler recht gegeben. weiterlesen ]

Words and Coins

Ein völlig anderes Ausstellungskonzept verfolgte eine 2012 in Cologny, einem Vorort von Genf, durchgeführte Ausstellung, deren Katalog wir Ihnen hier präsentieren. Sie beschäftigte sich mit Worten und Bildern, mit Büchern und Münzen. Ursula Kampmann hat sich den Katalog angesehen. weiterlesen ]

VdDM-Mitgliederversammlung 2017

Im Juni traf sich der Verband der deutschen Münzhändler in Schmallenberg. Neue Mitglieder wurden aufgenommen und aktuelle Fragen behandelt. So wurde unter anderem geklärt, ob VdDM-Mitglieder die Echtheitsgarantie für geslabte Münzen übernehmen. weiterlesen ]

Münze Berlin feiert europäischen Frauenfußball

Bisher hat Deutschland den erfolgreichen Frauenfußball noch mit keiner Gedenkmünze bedacht. Die Münze Berlin gibt daher anlässlich der Frauenfußball-Europameisterschaft eine Gedenkprägung in Silber aus. weiterlesen ]

Remembrance Poppy

Für die Cook Islands gestaltet Coin Invest Trust eine Farb-Münze als stilisierte rote Mohnblüte, um damit an die Toten des 1. und 2. Weltkriegs zu erinnern. weiterlesen ]

Deutschlands neue Gedenkmünze „200 Jahre Fahrrad – Karl Drais 1817“

Das Bundesministerium der Finanzen hat im Juli 2017 eine neue 20-Euro-Gedenkmünze herausgegeben. Damit wird an die bahnbrechende Erfindung von Karl Drais vor 200 Jahren erinnert: die Laufmaschine, den Vorläufer des Fahrrades. weiterlesen ]

Herbsttreffen Numismatischer Arbeitskreis Brandenburg/Preußen

Die Herbstexkursion des Numismatischen Arbeitskreises Brandenburg/Preußen findet vom 15. bis 17. September 2017 in Dresden-Pillnitz statt. Neben einem Vortragsprogramm besuchen die Teilnehmer Sehenswürdigkeiten der Umgebung. weiterlesen ]

Razzia im Morgengrauen: Fahndungserfolg beim Einbruch ins Bode-Museum

Über drei Monate nach dem aufsehenerregenden Einbruch ins Bode-Museum, bei dem die riesige Big Maple Leaf gestohlen wurde, konnte die Polizei Tatverdächtige verhaften. Nach einer großen Razzia scheint das Verbrechen weitgehend aufgeklärt. weiterlesen ]

Das Ende der belgischen Münzstätte

Zum 1. Januar 2018 wird die Königlich Belgische Münzstätte geschlossen. Die Gründe dafür sind umstritten, angeblich erwirtschaftete die Einrichtung zuletzt sogar Gewinne. Sammlern bietet sich zur Zeit noch ein Vorteil aus der Entscheidung. weiterlesen ]

Neue Stätten in UNESCO-Welterbeliste aufgenommen

Das UNESCO-Welterbekomitee hat im Rahmen seiner 41. Sitzung in Krakau 21 Stätten neu in die Liste des Welterbes aufgenommen und die Grenzen von fünf Welterbestätten angepasst. Neuzugänge aus Deutschland sind die Höhlen und Eiszeitkunst im Schwäbischen Jura. weiterlesen ]

Boier und Taurisker

Ein neuer Band zu keltischen Funden vom Oberleiserberg, einer keltischen Höhensiedlung rund 50 km nördlich von Wien, ist erschienen. Er enthält auch interessante Aufsätze zur Numismatik. Ursula Kampmann hat ihn sich angesehen. weiterlesen ]

PMG zertifiziert 2 Millionen Banknoten

Paper Money Guaranty hat mittlerweile 2 Millionen Banknoten zertifiziert. Sie ist damit der erste Anbieter von unabhängiger Papiergeld-Bewertung, der diese Marke erreicht. Die nächstgrößere Firma hat weniger als die Hälfte davon aufzuweisen. weiterlesen ]

Informationsabend zum neuen Kulturgüterschutzgesetz

Das Auktionshaus Künker veranstaltet am Dienstag, dem 18. Juli 2017, von 17.00 bis 20.00 Uhr einen Informationsabend zum neuen Kulturgutschutzgesetz. Frau Nicola Beer, Generalsekretärin der FDP, wird anwesend sein. weiterlesen ]

Überwachungsvideo soll zu Dieben der Riesengoldmünze führen

Von der riesigen Gold Maple Leaf, die im März aus dem Berliner Bode-Museum gestohlen wurde, fehlt noch jede Spur. Die Berliner Polizei hat jetzt ein Video von Überwachungskameras veröffentlicht, das zu den Tätern führen könnte. weiterlesen ]

Update zum Stockholmer Münzdiebstahl: Erste Bilder von gestohlenen Objekten

Mindestens 1.400 numismatische Objekte wurden dem Münzkabinett Stockholm gestohlen. Die schwedische Polizei teilt erstmals Details mit. Hier finden Sie Bilder von Objekten, um die es sich handelt. weiterlesen ]

45 Jahre Chinesisch-Deutsche Freundschaft: Gedenk-Pandas geprägt

2017 feiern China und die Bundesrepublik Deutschland den 45. Jahrestag der Aufnahme ihrer diplomatischen Beziehungen. Aus diesem Grund initiierte Künker mit Michael Chou zwei Medaillen, deren deutsche Version am 30. Juni 2017 erstmals geprägt wurden. weiterlesen ]

Die geheimnisvolle Welt der Freimaurer

Vor 300 Jahren entstand in England die organisierte Freimaurerei. Zu diesem Anlass zeigt das Bernische Historische Museum die Ausstellung „Top secret – Die Freimaurer“. Sie ermöglicht seltene Einblicke in eine geheimnisvolle Welt. weiterlesen ]

Neuzugänge in der Münzsammlung der Universitätsbibliothek Leipzig

Trotz fehlenden Etats für Neuerwerbungen konnte die Münzsammlung der UB Leipzig auch im Jahr 2016 wieder in ihrem Bestand signifikant ergänzt werden. Insgesamt 76 Münzen und Medaillen gelangten als Spenden neu in die Sammlung. Hier stellen wir drei Stücke vor. weiterlesen ]

Degussa-Thaler „500 Jahre Reformation“ ehrt Martin Luther

Zum 500. Jahrestag der Reformation widmet die Degussa Martin Luther einen Jubiläumsthaler in Gold und Silber. Die limitierten Prägungen stellen den Anschlag der 95 Thesen in Wittenberg dar. weiterlesen ]

Laughing Buddha

Ein Lächeln auf das Gesicht jedes Betrachters zaubert die neueste Schöpfung von Coin Invest Trust für Palau. Sie ist dem Lachenden Buddha gewidmet, einem beliebten Sujet mit asiatischen Wurzeln. weiterlesen ]

Schiffe auf Münzen und Medaillen

Träumen auch Sie davon, numismatisch die Welt zu umrunden? Dann ist dieser Film über Schiffe auf Münzen und Medaillen genau das richtige Heilmittel für Ihr Fernweh. Die gezeigten Stücke werden in Künkers Sommerauktionen angeboten. weiterlesen ]

Podcast des British Museum über Suffragetten

In einem Podcast des British Museum erläutert Tom Hockenhull, Kurator für modernes Geld, wieso die britischen Frauenrechtlerinnen Münzen verfälschten. Dabei zeigt er selbst, wie das geht! weiterlesen ]

Der Spanische Erbfolgekrieg

Am 1. November 1700 starb der König von Spanien. Der Kampf um sein Reich löste den Spanischen Erbfolgekrieg aus, dessen Geschichte hier mit Hilfe von zeitgenössischen Münzen und Medaillen erzählt. wird. weiterlesen ]

Münzen und Medaillen der Päpste

Münzen und Medaillen des Vatikan gehören weltweit zu den beliebtesten Sammelgebieten. Ein kleiner Film erklärt verschiedene päpstliche Symbole und fasst die Geschichte des neuzeitlichen Papsttums anhand von Münzen und Medaillen zusammen. weiterlesen ]

Geld im Alten Rom

Republik, Senat, Diktator, wir wissen alle, was das bedeutet. Wir wissen es so genau, dass wir die modernen Interpretationen gelegentlich auf das alte Rom übertragen. Doch damals sah Politik ganz anders aus. Wie, das erfahren Sie in diesem PDF-Slideshow-Podcast. weiterlesen ]

Münzen und Medaillen aus Regensburg

Die Sammlung Rudolf Spitzner von Münzen und Medaillen aus Regensburg vereinigt Prägungen vom mittelalterlichen Pfennig bis zum Konventionstaler des letzten Fürstbischofs von Regensburg. Ein Film stellt einige der numismatischen Raritäten vor. weiterlesen ]

Spektakuläre Goldmünzen des Kaiserreichs auf YouTube

Das Münchner Auktionshaus Gerhard Hirsch Nachf. präsentiert am 4. Mai 2016 in seiner Auktion 320 eine außergewöhnliche Auswahl von Goldmünzen des Deutschen Kaiserreichs. Ein Youtube-Film bietet einen Eindruck der Qualität und viele historische Hintergründe. weiterlesen ]

Russische Medaillen: Peter der Große von Russland

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum so viele Medaillen Peters des Großen existieren? Schuld daran ist Katharina die Große. Warum, das erfahren Sie in diesem Künker Podcast. weiterlesen ]

Das Fürstentum Transsilvanien

Das Auktionshaus Künker bot in seiner Sommerauktion 2015 eine Serie von goldenen Schaumünzen an. Anhand dieser Stücke erzählt ein Film vom konfliktreichen historischen Hintergrund im Transsilvanien des Grafen Dracula. weiterlesen ]

Münzen der Römischen Republik

Im März 2015 hat das Münzauktionshaus Künker in seiner Frühjahrsauktion 259-262 die Spezialsammlung „Römische Republik“ versteigert. Dieser Film liefert historische Informationen zu einigen der interessanten Prägungen. weiterlesen ]

Das Geld der kalifornischen Goldgräber

Im Januar 2015 versteigerte das Münzauktionshaus Künker eine Sammlung von höchst seltenen, frühen Privatprägungen der amerikanischen Goldfelder. Ein Film erzählt die abenteuerlichen Hintergründe dieser Münzen. weiterlesen ]

Bergwerksgepräge als Zeugnisse modernster Bergbautechniken

Man muss sich schon ein wenig in der historischen Bergbautechnik auskennen, um zu verstehen, wozu die verschiedenen Gebäude und Vorrichtungen einst dienten, die wir heute im Münzbild sehen. Dieser Film hilft ihnen dabei. Steigen Sie mit uns in den numismatischen Schacht! weiterlesen ]