Sonntag, 14.08.2022
Sponsored by

 

13819 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE

Nur 15 Kilometer bis zum Tod – Erfahrungen aus dem Krieg

Was heißt es, in einer belagerten Stadt zu leben und zu sammeln? Axel Dörrenbach sprach mit Tetiana Fomenko, die einen Philatelieladen in Charkiw leitet. Sie erzählt, warum sie die Ukraine nicht verlässt, und welche Bedeutung das Sammeln von Briefmarken im Krieg bekommen hat. Wir übernehmen dieses Interview mit freundlicher Genehmigung des Autors und des Philapress Verlags.

Achtung an alle Ladengeschäfte: Trickbetrüger unterwegs

In der letzten MünzenWoche mussten wir über einen Trickbetrug an einem erfahrenen Münzhändler mit Ladengeschäft berichten. Damit Ihnen das nicht auch passiert, ist hier die Vorgehensweise der Trickbetrüger. Es gibt Warnzeichen, auf die man achten kann!

Organisierte Gang überfällt US-Münzhandlungen

In nur 90 Sekunden raubte eine Gang Ware im Wert von über 80.000 US-Dollar aus einer Münzhandlung. Mit brachialer Gewalt schlug die Gruppe in Kalifornien zu. Doug Davis erklärt ihr Vorgehen und wie Münzhandlungen sich vor solchen organisierten Gruppen schützen können.

Taisei Coins hat neuen Direktor

Seit Jahrzehnten führte Masahiro Oka die japanische Münzhandlung Taisei Coins zum Erfolg. Nun zieht er sich aus dem Tagesgeschäft zurück. Seine Nachfolge tritt Shinsaku Baba an.

Versteckte Schätze: antike Münzen im Industriemuseum Lohne

Das Lohner Industriemuseum in Niedersachsen dokumentiert die Industriegeschichte der Region – und beherbergt ein Münzkabinett mit antiken Münzen. Benno Dräger erzählt, wie es dazu kam und was es zu entdecken gibt.

Call for Papers für den 16. Tag der Antiken Numismatik

Am 29. Oktober 2022 findet in Münster der 16. Tag der Antiken Numismatik statt, eine Plattform vor allem für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Anmeldungen von Beiträgen können bis Ende August eingereicht werden.

Markt-Report: Bemerkenswerte Exemplare aus Philatelie und Postgeschichte: Juli 2022

Briefmarken-Auktionen konnten im ersten Halbjahr 2022 mit einer Reihe von Höchstpreisen glänzen, von der klassischen Periode bis zur Moderne. Neben gut situierten Philatelisten spielen auch Kapitalanleger eine Rolle im aktuellen Marktgeschehen.

CITs Iron Maiden: Senjutsu

Nach dem großen Erflog der ersten Iron-Maiden-Ausgabe stellt CIT dieses Jahr Teil 2 der Serie vor. Sie ist dem letzten Album der Heavy-Metal-Band mit dem Titel Senjutsu gewidmet.

Unser Cartoon: Franklins Welt

Die Philologin, Numismatikerin und Zeichnerin Claire Franklin gibt uns mit ihren Cartoons einen kleinen Einblick in ihre Welt. Neulich, bei einer Schlacht gegen die Westgoten …

Markt-Report: Bemerkenswerte Exemplare aus Philatelie und Postgeschichte – Frühjahr 2022

Bei Briefmarken-Auktionen im Frühjahr 2022 waren einige besondere und rare Exemplare aus der japanischen Postgeschichte und Philatelie vertreten.
error: