Montag, 21.10.2019

 

10564 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE

Heidelberger Münzhandlung, D-Heidelberg

Die 77. Auktion der Heidelberger Münzhandlung enthält das volle Spektrum der Numismatik: Von der Antike bis zur Gegenwart, Münzen, Papiergeld, Literatur. Besondere Highlights sind antike Goldmünzen, bayerische Raritäten, eine umfangreiche Sammlung Russland und deutsche Münzen des 19. und 20. Jh. in bester Qualität.

Unser Cartoon: Franklins Welt

Die Philologin, Numismatikerin und Zeichnerin Claire Franklin gibt uns mit ihren Cartoons einen kleinen Einblick in ihre Welt. Neulich, während der letzten Exkursion der Kommission für Epigraphik des Deutschen Archäologischen Instituts ...

Die Geldgeschichte der USA. Teil 3: Boom, Krise, Krieg

In der dritten Folge der Geldgeschichte der Vereinigten Staaten sehen wir uns an, was ein Boom und eine Wirtschaftskrise mit einem Land machen. Wenn die Lage besonders vertrackt ist, kann daraus sogar ein Weltkrieg entstehen.

Dr. Busso Peus Nachf., D-Frankfurt am Main

Eine seit Jahrzehnten unberührte Kelten-Sammlung, eine gepflegte Sammlung von Brakteaten und vierzipfeligen Pfennigen, Unikate aus dem Seleukidenreich: Von der Antike bis in die Neuzeit wartet Peus mit spannendem Material auf.

Gladiator – Die wahre Geschichte

Einige von ihnen waren mehr als Opfer einer brutalen Massenhysterie: Das Antikenmuseum Basel präsentiert den sozialen, wirtschaftlichen und religionsgeschichtlichen Hintergrund zum Phänomen „Gladiatorenkampf“. Eben die wahre Geschichte, jenseits von Hollywood.

Maximilians Reise nach New York

Anlässlich der 500. Wiederkehr des Todesjahres Maximilians I. wird der letzte Ritter auch in New York Thema sein. Wenn Sie die Rüstungen sehen wollen, in denen sich der Habsburger so gerne auf seinen Münzen darstellen ließ, schauen Sie im Metropolitan vorbei.

Alessandro Magnaguti. Der letzte Münzsammler aus dem Haus Gonzaga

Adeliger, Schriftsteller, Großgrundbesitzer. Alessandro Magnaguti war all das, vor allem aber war er ein geradezu fanatischer Münzsammler in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Damiano Cappellari hat ihm eine Biografie gewidmet, Björn Schöpe hat sie sich angesehen.

Haus Bastian – Zentrum für kulturelle Bildung der Staatlichen Museen zu Berlin

Im Haus Bastian gehen die Staatlichen Museen zu Berlin neue Wege mit ihrer Bildungs- und Vermittlungsarbeit. Gesellschaftliche Teilhabe, Inklusion und politische Bildung soll in den Lern-, Erlebnis- und Kommunikationsräumen großgeschrieben werden.

PMG kündigt Bewertungsdienstleistungen für Anleihen und Aktienzertifikate an

Das Unternehmen für Banknotenbewertung Paper Money Guaranty® expandiert, um Sammlerstücke aus der Welt der Scripophilie zu zertifizieren.

Schätze aus der D-Mark-Zeit Teil 3: Die Ausgaben der Deutschen Bundesbank 1950–2001 Teil 3 (2 bis 5 DM)

Im dritten Teil der Serie werden wir uns der Vielzahl an 2-Mark-Stücken und den beiden 5-Mark-Umlaufmünzen zuwenden. Vielleicht gelingt es Ihnen auch hier, so manchen Schatz aus dem Dunkeln der alten Spardose zu befreien.
error: