Mittwoch, 20.10.2021
Sponsored by

 

12852 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE

Hartung & Hartung, D-München

Das Münchner Antiquariat Hartung & Hartung bietet in Auktion 150 am 2. November 2021 eine eigene Abteilung Numismatik mit mehr als 200 bedeutenden Werken vom 16. bis ins frühe 20. Jh. Viele davon stammen aus der Sammlung des Münzhändlers Dr. Hubert Lanz.

Ist die teuerste Münze der Welt überhaupt eine Münze?

Aus der Frühphase der digitalen Kryptowährung Bitcoin existieren ein paar wenige physische Münzen. Eine ist nach zehn Jahren wieder aufgetaucht. Aktueller Wert nach Bitcoinkurs: 48 Millionen US-Dollar. Damit ist sie das wertvollste numismatische Objekt aller Zeiten.

Unser Cartoon: Franklins Welt

Die Philologin, Numismatikerin und Zeichnerin Claire Franklin gibt uns mit ihren Cartoons einen kleinen Einblick in ihre Welt. Neulich, am Rhein…

Künker, D-Osnabrück

13,6 Mio. Euro: So lautet der Gesamtzuschlag nach der Künker Herbst-Auktionswoche. Damit verdoppelt sich die ursprüngliche Schätzung von knapp 7 Mio. Euro fast. Ein bemerkenswertes Ergebnis, zu dem zahlreiche Preise im sechsstelligen Bereich beitrugen, darunter auch ein neuer Rekord für eine preußische Münze!

Roms fließende Grenzen – Der Limes am Niederrhein

„Roms fließende Grenzen – Der Limes am Niederrhein“ ist die große Archäologische Landesausstellung an verschiedenen Standorten in NRW. Los geht es im Archäologischen Park Xanten mit einem rekonstruierten Patrouillenboot in 1:1 – und einer Menge Münzen!

A Global History of Money

Geld ist vielfältig! Akinobu Kuroda erörtert in seinem Buch „A Global History of Money“ interessante Aspekte rund ums Geld und seine Verwendung auf verschiedenen Kontinenten. Eine mühelose Lektüre ist sein Buch allerdings nicht.

Münzenmesse Zürich findet 2021 wieder statt

Die Münzenmesse Zürich ist zurück. 2020 musste sie wegen Corona ausfallen und der langjährige Veranstaltungsort hat die Pandemie nicht überlebt. Daher findet die Messe vom 30. bis 31. Oktober 2021 an einem anderen Ort im Zürcher Stadtzentrum statt.

Gräbener Pressensysteme feiert 100. Geburtstag

Gräbener Pressensysteme wurde im Oktober 1921, also vor genau 100 Jahren, in Siegen ins Handelsregister eingetragen. Heute genießt das Unternehmen auf der ganzen Welt einen exzellenten Ruf als Spezialist für Kniehebel- und Münzprägepressen.

VIA Numismatik

Die 6. E-Live-Auktion von VIA Numismatik umfasst über 800 Lose aus allen Preisklassen von der Antike bis zur Gegenwart. Ein Schwerpunkt liegt auf seltenen und gefragten Münzen aus Österreich, darunter eine größere Partie Goldmünzen von Franz Joseph.

Leu Numismatik AG, CH-Zürich

Leu Numismatik offeriert die Sammlung von Dr. Hans Krähenbühl, dessen Vorliebe stilvollen Portraits auf antiken Münzen galt. Über Jahrzehnte zusammengetragen kommen hier Stücke mit teils hervorragender Provenienz und in höchster Qualität wieder auf den Markt.
error: