50 Jahre Herzberger Münzfreunde

6. April 2017 – Die Herzberger Münzfreunde e.V. feiern 2017 ihr 50-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass veranstaltet der Verein am 16. und 17. Juni 2017 eine Feier mit begleitender Ausstellung und Vorträgen. Außerdem wird eine Medaille ausgegeben. Zugleich feiert der Ort den 200. Geburtstag der Schriftstellerin Louise von François. Die Herberzger Münzfreunde geben auch darauf eine eigene Medaille aus.

Festveranstaltung & Ausstellung

Festveranstaltung Freitag, 16. Juni 2017 im Bürgerzentrum Herzberg
17 Uhr: Eröffnung, Grußworte (Saal)
18 Uhr: Festvortrag „Von Karl dem Großen bis Richard Löwenherz. Geschichte und Geschichten um das Geld im Mittelalter“, Prof. Dr. Bernd Kluge (Berlin)
19 Uhr: Imbiss, Getränke, Gespräche
20 Uhr: Ausstellungseröffnung in der Galerie im Bürgerzentrum, Musikalische Umrahmung durch Schüler der Kreismusikschule Gebrüder Graun.

In 6 Räumen der Galerie des Bürgerzentrums zeigen 18 Vereinsfreunde in 20 Standardkästen und 4 Vitrinen vom 16. bis 22. Juni 2017 eine große Ausstellung.
Öffnungszeiten:
Fr: ab 10 Uhr
Sa und So: 9 bis 18 Uhr
Mo bis Do: zu den Öffnungszeiten der Stadtbibliothek
Sonderführungen für Schulklassen werden in Absprache mit den Schulen und der Stadtverwaltung angeboten.

Frühjahrs-Tagung des Numismatischen Arbeitskreis Brandenburg/Preußen

Samstag 17. Juni 2017 im Bürgerzentrum Herzberg
9:30 Uhr: Begrüßung und Vorträge

  • 500 Jahre Reformation in Herzberg aus Sicht eines Numismatikers (Ulf Lehmann, Herzberg)
  • Karl von Kühlewein und seine Berlin-Sammlung (Elke Bannike, Bernau)
  • Der Münzfund von Lühnsdorf bei Niemegk (Wilko Krone, Beelitz)

12:30 Uhr: Mittagspause
15 bis 18 Uhr: Altstadtführung mit Sankt Marien oder Exkursion, Anschließend gemeinsame Einkehr im Blauhaus, (reserviert für geschlossene Gesellschaft).

Sonntag 18. Juni 2017
Exkursionen gemäß Luther Pass.

Festschrift

Nach der Festschrift 2009 zum Stadt-Jubiläum „Numismatisches rund um Herzberg (Elster)“ erscheint in gleicher Aufmachung eine Festschrift zum Vereins-Jubiläum.

Medaillenemission

Am 14. und 15. Juli findet auf dem Marktplatz ein Schauprägen zum Reformationsfestspiel statt. Auf die Jubiläen erscheinen von den Herzberger Münzfreunden eine Prägemedaille und von Peter-Götz Güttler eine Gussmedaille.

Mit einer 11 cm großen Porzellanmedaille von Olaf Stoy feiert Herzberg den 200. Geburtstag der Schriftstellerin Louise von François.Mit einer 11 cm großen Porzellanmedaille von Olaf Stoy feiert Herzberg den 200. Geburtstag der Schriftstellerin Louise von François.

Mit einer 11 cm großen Porzellanmedaille von Olaf Stoy feiert Herzberg den 200. Geburtstag der Schriftstellerin Louise von François.

Medaille auf Louise von François

Spätestens mit ihrem Roman „Die letzte Reckenburgerin“ ist Louise von Francois (27. Juni 1817 bis 25. September 1893) in die Literaturgeschichte eingegangen. Sie zählte im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert zu den viel gelesenen Autorinnen im deutschsprachigen Raum.
Aus Anlass ihres 200. Geburtstages veranstalten die Stadt Herzberg und der Kultur- und Heimatverein Herzberg (Elster) e. V. am 27. Juni 2017 eine große Geburtstagsfeier. Der Höhepunkt wird hierbei die Ausgabe einer 11 cm großen Porzellanmedaille sein, für deren Ausführung der renommierte Medaillenkünstler Olaf Stoy aus Rabenau/Freital gewonnen werden konnte.
Geplant ist eine Auflage von 30 Stück; Preis je 50 Euro. 

Für Bestellungen der Medaille und Organisatorisches zu den Veranstaltungen (Anmeldungen in formlosen Zuschriften sind erbeten) kontaktieren Sie bitte:
Herzberger Münzfreunde e. V.
Richard-König-Str. 37
04916 Herzberg (Elster)
oder per E-Mail

Weiter entfernt anreisenden Gästen wird das offizielle Gastgeberverzeichnis von Herzberg empfohlen (bis 12. Mai 2017 sind ausreichend Zimmer reserviert und unter dem Kennwort „Münzfreunde“ zu buchen).
Für Mitglieder des Arbeitskreises erscheinen die traditionell üblichen Einladungen der AK-Leitung, und darin enthalten sind weitere organisatorische Hinweise.

Anschriften
Bürgerzentrum Herzberg
Uferstraße 6, 04916 Herzberg
Blauhaus
Badstraße 29, 04916 Herzberg

Ständig aktuell sind Informationen immer zu finden auf der Webseite der Herzberger Münzfreunde e.V.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.



Danke, hab' ich schon...

← zurück