Sovereign Rarities Ltd übernimmt Anteil an „The New York Sale“

17. August 2017 – Im Rahmen der New York International Numismatic Convention findet einmal jährlich der New York Sale statt. Verantwortlich dafür zeichnen Ira & Larry Goldberg Auctioneers, M&M Numismatics Ltd und Dmitry Markov Coins & Medals. Nun tritt Sovereign Rarities der Gruppe bei und wird damit der Nachfolger von Baldwins.

Die nächste Auktion in dieser neuen Zusammensetzung findet statt am neuen Ort der New Yorker Börse, dem Grand Hyatt New York am 9., 10. und 11. Januar 2018.

Mehr zur New York International Numismatic Convention finden Sie hier.

Die Homepage von Sovereign Rarities Ltd. ist hier zu finden.

Wir berichteten schon öfter über Aktivitäten der neuen Münzhandlung. So über die Gründung und über die Tatsache, dass die Royal Mint ein Teilhaber ist.

Wer sich schon einmal die neue Heimat der New York International Coin Convention ansehen will, hier geht’s zur Website des Grand Hyatt.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.



Danke, hab' ich schon...

← zurück