Mittwoch, 25.11.2020

Auktionen

Teutoburger Münzauktion

Vom 1. bis zum 4. Dezember 2020 versteigert das Auktionshaus Teutoburger Münzauktion GmbH 3.833 Lose an Münzen, Medaillen, Banknoten und Briefmarken. Schöne Serien Altdeutschland und eine wichtige Sammlung Proben der DDR stechen heraus.

Münzhandlung Erwin Dietrich AG

Die Münzhandlung Erwin Dietrich AG wird in Zukunft auch Online-Auktionen anbieten. Den Anfang macht eine elektronische Samichlaus-Auktion mit 200 Losen moderner, internationaler Münzen mit attraktiven Schätzpreisen.

Dr. Busso Peus Nachf., D-Frankfurt

Die 427. Auktion von Busso Peus hat erneut bewiesen, dass Spitzenerhaltungen gefragt sind wie nie. Besonders die Sammlung Graeculus und die seltenen neuzeitlichen Gepräge wurden hoch zugeschlagen.

Münzen & Medaillen GmbH

Auktion 49 der Münzen & Medaillen GmbH enthält fast 900 Lose Münzen, Medaillen und Literatur. Schwerpunkte sind griechische Münzen, darunter eine Sammlung von hervorragender Qualität, und mittelalterliche Gepräge Süddeutschlands und der Nordschweiz.

Auktionshaus Tietjen+Co, D-Hamburg

Am 27. November 2020 bietet das Auktionshaus Tietjen+Co in seiner 126. Saalauktion Münzen und Medaillen von der Antike bis zur Gegenwart. Unter den Geprägen Norddeutschlands findet sich auch eine kleine Sammlung Seenotrettungsmedaillen.

Künker, D-Osnabrück

Mit einem Rekordzuschlag von über 14 Mio. Euro haben sich die Künker Herbst-Auktionen gegenüber ihrer Schätzung von 7,4 Mio. Euro fast verdoppelt. Hier werden die fünf teuersten Lose der Auktionswoche vorgestellt, dazu die Überraschung der Auktion: ein Los, das ursprünglich nur mit 500 Euro geschätzt war.

MA-Shops

Nur geprüfte Fachhändler stellen bei MA-Shops ihr Angebot online ein. Rund 800.000 Artikel aus der bunten Welt der Numismatik sind jederzeit erhältlich. Hier einige besonders bemerkenswerte Verkäufe des letzten Monats sowie einige interessante, neu eingestellte Angebote.

Peter Rapp AG, CH-Wil

Vom 24. bis 28. November 2020 hält Rapp seine Auktionswoche ab – real und virtuell. Der 25. November ist dabei den Münzen reserviert. Im Angebot sind hochwertige Einzelstücke und umfangreiche Partien – wie immer mit einem bewusst tief angesetzten Startpreis.

Münzhandlung Ritter

In der neuen Sonderliste der Münzhandlung Ritter wird ein ausgedehntes Angebot an altdeutschen Münzen und Prägungen des Kaiserreiches angeboten. Auch Sammler der Antike finden ein breites Angebot vor.

SINCONA AG, CH-Zürich

Besonders gute Erhaltungen sind bei Münzen gefragt wie nie. Vor allem Russland-Sammler achten daneben vor allem auf eine Patina, wie die Herbstauktionen von SINCONA zeigten. Die 3215 Lose brachten einen Gesamtzuschlag von 7,6 Millionen CHF.
error: