Donnerstag, 05.08.2021
Sponsored by

Nachberichte

D-Osnabrück, Künker

Vom 20. bis zum 24. Juni 2011 hielt das Auktionshaus Künker seine 188. bis 192. Auktion ab. Das Ergebnis? Wie immer überzeugend: 7.000 Nummern in fünf Katalogen brachten 9,2 Millionen Euro...

Dorotheum, A-Wien

Über 1.800 Positionen Münzen wurden bei der Auktionssession am 24. und 25. Mai 2011 im Wiener Dorotheum verkauft. Gold war besonders gefragt: Ein 10facher Dukat Maria Theresias stieg auf stolze 103.200 Euro!

CH-Zürich, A. Tkalec AG

Am 9. Mai 2011 fand die Auktion A. Tkalec AG in Zürich statt. Kenner konnten darin zahlreiche hoch interessante Münzen entdecken. Und sie zahlten enorme Preise...

Emporium Hamburg

Starkes Interesse für die chinesischen Münzen, aber auch römische Antike, schleswig-holsteinische Kleinmünzen sowie die Medaillen auf Moltke brachten gute Preise...

Gorny & Mosch

Mit der eindrucksvollen Publikation der Sammlung Dogan „Medaillen auf die türkische Geschichte“ wurde sich die numismatische Welt bewußt, daß hier ein neues Sammelgebiet entstanden war. Nun legte Gorny & Mosch mit der Sammlung Ede-Uçta nach. Sie erzielte mehr als das Vierfache der Schätzung...

Felzmann

Hohe Zuschläge, viele Bieter sowie ein ausgezeichnetes Gesamtergebnis. Der durchschnittliche Zuwachs betrug 77 %...

Künker

Künker-Auktion in Berlin: Der letzte Dollar des chinesischen Kaisers für 460.000 Euro versteigert

Gorny & Mosch, Giessener Münzhandlung, München

Am 14. Dezember 2010 präsentierte Gorny & Mosch, Giessener Münzhandlung mit Auktion 194 wieder einmal eine ebenso umfangreiche wie qualitätvolle Auswahl antiker Kunstobjekte...

Dorotheum Wien

Am 15. und 16. November 2010 kamen bei dem renommierten Auktionshaus wieder zahlreiche historische Münzen und Medaillen internationaler Provenienz unter den Hammer...

Auktionshaus Felzmann / Düsseldorf

Zwei Tage lang drehte sich im Auktionshaus Felzmann alles rund um Münzen und Medaillen von der Antike bis zur Neuzeit...
error: