Numismatisches Puzzle: Syrakus

[bsa_pro_ad_space id=4]

Diese Tetradrachme aus Syrakus (um 500 v. Chr.) zeigt auf Ihrer Rückseite eine wichtige Neuerung – ein echtes Rückseitenbild, das im inkusen Quadrat erscheint. Im Laufe der Zeit sollte die Nymphe Arethusa wachsen, bis sie das ganze Bildfeld füllte.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Jigsaw Planet zu laden.

Inhalt laden

Mehr über die Münzprägung Siziliens können Sie in diesem Artikel über die klassische Münzprägung von Syrakus lesen.