San Marinos Kursmünzensatz 2019 mit Leonardo da Vinci und Filippo Lippi

Kursmünzensatz mit 2-Euro-Gedenkmünzen „500. Jahrestag des Todes von Leonardo da Vinci“ und „550. Jahrestag des Todes von Filippo Lippi“ in polierter Platte. Jahrgang 2019.
[bsa_pro_ad_space id=4]

Das Amt für Philatelie und Numismatik von San Marino gibt einen Kursmünzensatz mit den beiden 2-Euro-Gedenkmünzen in polierter Platte aus. Die erste 2-Euro-Münze ist Leonardo da Vinci gewidmet, dem Renaissance-Genie, das die figurativen Künste sowie die Geschichte des Denkens und der Wissenschaft revolutioniert hat. Er befasste sich mit Architektur und Skulptur, er war Ingenieur, Maler, Wissenschaftler, Zeichner, Spezialist, Bühnenbildner, Anatom und Erfinder. Auf dem Avers steht das Gesicht des knienden Engels, während er das Gewand Jesu trägt – Detail der Arbeit „Taufe Christi“. Das Bild wurde im Jahr 1475 von dem jungen Schüler Leonardo mit dem Schulmeister Andrea Verrocchio gemalt.

Die zweite 2-Euro-Münze feiert Filippo Lippi, einer der Vertreter der künstlerischen Erneuerung des 15. Jahrhunderts in Florenz wegen seiner stilistischen Freiheit und seiner ausdrucksvollen Unmittelbarkeit. Auf dem Avers steht die Jungfrau Maria, die Jesus bewundert, der seine Arme zu ihr ausstreckt. Das ist ein Detail des berühmten Altarbildes „Madonna mit Kind und zwei Engeln“, das in den Jahren 1460-1465 gemalt wurde.

Kursmünzensatz mit 2-Euro-Gedenkmünzen „500. Jahrestag des Todes von Leonardo da Vinci“ und „550. Jahrestag des Todes von Filippo Lippi“ in polierter Platte. Jahrgang 2019.

Übersicht der einzelnen Münzen:

  • 1 Cent: mit Kupfer beschichteter Stahl /Gewicht: 2,30 g / Ø 16,25 mm
  • 2 Cent: mit Kupfer beschichteter Stahl / Gewicht: 3,06 g / Ø 18,75 mm
  • 5 Cent: mit Kupfer beschichteter Stahl /Gewicht: 3,92 g / Ø mm 21,25
  • 10 Cent: nordisches Gold/ Gewicht: 4,10 g / Ø 19,75 mm
  • 20 Cent: nordisches Gold/ Gewicht: 5,74 g / Ø 22,25 mm
  • 50 Cent: nordisches Gold/ Gewicht: 7,80 g / Ø 24,25 mm
  • 1 Euro: mit Kupfernickel beschichteter Nickel (innen); Nickel-Messing (außen)/Gewicht: 7,50 g / Ø 23,25 mm
  • 2 Euro: mit Nickel-Messing beschichteter Nickel (innen); Kupfer-Nickel (außen) /Gewicht: 8,50 g / Ø 25,75 mm. Entwurf: Arno Ludwig (Avers €2,00-1,00-0,50-0,20-0,10-0,05-0,02), Antonella Napolione (Avers €0,01) und Luc Luycx (Revers)
  • 2-Euro-Gedenkmünze „500. Jahrestag des Todes von Leonardo da Vinci“: Nickel-Messing beschichteter Nickel (innen) – Kupfer-Nickel (außen) / Gewicht: 8,50 g / Ø 25,75 mm – Entwurf: Uliana Pernazza – Credits: Photographisches Kabinett der Uffizien-Gallerien (Florenz) auf Konzession des Ministeriums für Kulturgüter und Aktivitäten
  • 2-Euro-Gedenkmünze „550. Jahrestag des Todes von Filippo Lippi“: Nickel-Messing beschichteter Nickel (innen) – Kupfer-Nickel (außen) / Gewicht: 8,50 g / Ø 25,75 mm – Entwurf: Maria Angela Cassol – Credits: Photographisches Kabinett der Uffizien-Gallerien (Florenz) auf Konzession des Ministeriums für Kulturgüter und Aktivitäten

Herstellung: I. P.Z.S., ROM Höchstauflage: 2.500

 

Mehr Informationen über die Münzen finden Sie auf der Seite des Amtes für Philatelie und Numismatik von San Marino.

Leonardo da Vinci lebte zeitweise als Allroundtalent am Hof der Sforza, wo er mit seinen Begabungen gut verdiente, wie Sie in diesem Artikel über den „Moro“ genannten Fürsten und Leonardo lesen.

Kennen Sie das Bild „Madonna mit Kind“, das auf der 2-Euro-Münze dargestellt ist? In diesem Film sehen Sie es in allen Details und bekommen gratis noch einen Fachkommentar (auf Englisch):