Donnerstag, 29.02.2024
Sponsored by

SCHLAGWORTE: Deutschland (Neuzeit)

Mainz und die Kaiserwahl von 1742 – ein Erzbischof zwischen den Fronten

1740: Eine Prunkmedaille des Mainzer Erzbischofs betont dessen beständigen politischen Kurs. Doch dann kam der 20. Oktober 1740 mit Folgen europäischen Ausmaßes, die Mainz in eine schwierige Lage brachten.

Beiträge zur Brandenburgisch/Preußischen Numismatik 2022

Der Arbeitskreis Brandenburg/Preußen hat eine neue Ausgabe seiner Jahresschrift veröffentlicht. Heft 30 enthält Themen, die ein buntes Spektrum abdecken: von brandenburgischen Münzen des 17. Jahrhunderts bis zu „Bier, Berlin und Numismatik“.

Großer Deutscher Münzkatalog in 38. Auflage

Der „AKS“ ist das Standardwerk für Sammler deutscher Münzen. Der Katalog wurde für die 38. Auflage komplett überarbeitet und erweitert. Er enthält alle Neuheiten und aktuelle Bewertungen.

Kölner Münzfreunde erhalten Sammlung von Notgeldmünzen

Die Kölner Münzfreunde haben eine komplette Sammlung Notgeldmünzen der preußischen Provinz Westfalen erhalten. Unter den Münzen aus dem Jahr 1923 befindet sich auch ein möglicher Rekordhalter.

Wo einst Sachsens Silber lag

Auf der Festung Königstein lagerten einst Millionen Taler aus dem sächsischen Staatsschatz. Heute beherbergt der Ort ein Museum. Eine neugestaltete Dauerausstellung erzählt anschaulich die Geschichte des „Fort Knox von Sachsen“.

Rheingold – Rohstoff für Mythen und Münzen

Um das Gold des Rheins kreisen Sagen und Legenden, Sammler kennen vor allem Münzen geprägt aus Rhein-Gold. Eine Auswahl der schönsten Prägungen aus den Beständen des Münzkabinetts am Badischen Landesmuseum ist jetzt in einer kleinen Präsentation zu sehen.

Tormarken: Reliquien der Nürnberger Geschichte

Nur selten können wir numismatische Objekte mit konkreten Menschen verbinden. Für die Nürnberger Torzeichen ist dies möglich. Wir wissen, wessen Hände sie berührt haben. Drei von ihnen werden in den Künker Herbst-Auktionen angeboten. Wir erzählen ihre Geschichte.

Sieger wider Willen: Moritz von Sachsen und der Schmalkaldische Bund

Am 20. Juni 2022 versteigert das Auktionshaus Künker den ersten Teil der Sammlung Dr. Walter Kemlein „Saxonia in Nummis“. Darin enthalten ist ein Doppeltaler, auf dem die Führer des Schmalkaldischen Bundes dargestellt sind, unter ihnen Moritz von Sachsen, der sich in diesem Zusammenhang lieber nicht hätte sehen lassen.

„Deutsche Silbermünzen 1800–1872“ in dritter Auflage

Helmut Kahnts Katalog „Deutsche Silbermünzen 1800–1872“ bietet einen kompakten Überblick über Varianten und Proben und viele konkrete Auktionspreise. Die dritte Auflage 2022 ist auf den aktuellen Stand gebracht.

Kleiner deutscher Münzkatalog in 52. Auflage

Der Gietl-Verlag hat den Klassiker und Topseller unter den deutschen Münzkatalogen jetzt neu aufgelegt: Günter Schöns Kleiner deutscher Münzkatalog. Vollständig überarbeitet, dem aktuellsten Stand angepasst und neu bewertet für die 52. Auflage von 2022.
error: Alert: Content selection is disabled!!