Sonntag, 18.08.2019

SCHLAGWORTE: Dräger; Ulf

Chinesische Münzstempel für Halle

In der Moritzburg liegt ein hochrangiges Zeugnis der chinesischen Münzgeschichte: Stempel, die von der Firma Otto Beh angefertigt wurden, um die Münzpressen zu vervollständigen, die Schuler nach China lieferte. Dass die Stempel in Halle liegen, geht auf eine Initiative des Hauses Künker zurück. Ulf Dräger erinnert daran – unter anderem.
error: