Dienstag, 27.09.2022
Sponsored by

SCHLAGWORTE: Firmen

Bonhams schließt seine numismatische Abteilung

Das britische Auktionshaus Bonhams hat seine Münzabteilung geschlossen. Dahinter steht die Firmenstrategie, das Netzwerk an aufgekauften Häusern möglichst effizient einzusetzen. Denn abgeschrieben hat Bonhams die Numismatik keineswegs.

Aus dem Numismatischen Pressedienst wird die FAMA GmbH

Seit Jahrzehnten erstellt der Numismatische Pressedienst unter Leitung von Dr. Ursula Kampmann jegliche Form von Medien für Münzhandlungen und Münzstätten in aller Welt. Nun hat der Numismatische Pressedienst umfirmiert: Er heißt neu FAMA GmbH.

NAC und Shanna Schmidt gründen NAC USA

Numismatica Ars Classica und Shanna Schmidt formen mit NAC USA eine strategische Partnerschaft, um NACs Dienstleistungen für amerikanische Kunden zu verbessern. Dank NAC USA kaufen und verkaufen amerikanische Kunden bei NAC, als würde sich das europäische Auktionshaus in den Vereinigten Staaten befinden.

Taisei Coins hat neuen Direktor

Seit Jahrzehnten führte Masahiro Oka die japanische Münzhandlung Taisei Coins zum Erfolg. Nun zieht er sich aus dem Tagesgeschäft zurück. Seine Nachfolge tritt Shinsaku Baba an.

Sixbid ist jetzt in sechs weiteren Sprachen verfügbar

Seit 26. April 2022 ist Sixbid neben Deutsch und Englisch zusätzlich in den Sprachen Chinesisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Russisch und Spanisch verfügbar. Das gesamte Menü kann in diesen Sprachen genutzt werden.

Numis24: der ideale Einstieg in die Welt der E-Auktionen

Das Motto der Onlineauktionsplattform Numis24 ist „Von Händlern – für Händler – mit Händlern“ und macht klar: Das Projekt möchte Händlern den Einstieg in den Onlinehandel leicht machen. Davon profitieren auch die Käufer.

50 Jahre Künker – das Buch

2021 feierte das Auktionshaus Künker sein 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gab das Haus seine Firmenchronik in Auftrag, in der sich die Geschichte des deutschen Münzhandels seit 1971 spiegelt. Sie ist der Kern einer schwergewichtigen Festschrift.

2021 war ein Rekordjahr für Zertifizierexperte CCG

Für die Unternehmen der Certified Collectibles Group war 2021 ein Rekordjahr. Die Unternehmensgruppe hat 2021 über 9 Millionen Sammlerstücke zertifiziert, darunter Münzen, Geldscheine, Briefmarken und Sportkarten.

Delcampe feiert 20-jähriges Bestehen

Am 1. Oktober 2000 gründete Sébastien Delcampe seinen gleichnamigen Marktplatz für Sammler. Heute, 20 Jahre später, bezeichnet sich das Unternehmen als größten auf Sammlungen und Antiquitäten spezialisierten Marktplatz der Welt.

Auktions- und Verlagshaus Dr. Frühwald übernimmt „money trend“

Im April 2020 meldete die renommierte Münzzeitschrift „money trend“ Insolvenz an. Doch es soll weitergehen: Das österreichische Auktions- und Verlagshaus Dr. Frühwald kauft wesentliche Assets aus der Konkursmasse und plant eine Neuausrichtung.
error: