test
Montag, 24.06.2024
Sponsored by

SCHLAGWORTE: Kroatien (zeitgenössisch)

Zwei Münzen in einer: die kroatische Krawatte

Kroatien gibt seine ersten beiden Sammlermünzen in der 2023 eingeführten Euro-Währung aus. Sie sind einem modischen Accessoire gewidmet, das seinen Namen den Kroaten verdankt, der Krawatte.

Abschied von der Kuna mit einem Paukenschlag: Kroatien prägt die kleinste Münze der Welt

Am 1. Januar 2023 führt Kroatien den Euro ein. Für die letzte Gedenkmünzen-Ausgabe der Kuna hat sich die Kroatische Münzstätte deshalb etwas ganz Besonderes ausgedacht: Sie wird einen neuen Rekord für die kleinste Münze der Welt aufstellen. Die Rekordmünze ist nur im Set zu haben, und zwar zusammen mit einer Gedenkmünze auf das Observatorium von Višnjan.

Wie die kleinste Münze der Welt geprägt wurde

Am 1. Januar 2023 stellt Kroatien seine Währung auf den Euro um. Und während die Prägepressen unter Hochdruck die neuen Münzen produzieren, leistet sich die kroatische Münzstätte etwas ganz Besonderes. Sie will mit einem Paukenschlag von der Kuna Abschied nehmen und gleichzeitig ihre technische Leistungsfähigkeit demonstrieren: Kroatien prägt die kleinste Münze der Welt. Ein Blick hinter die Kulissen.

„Dalmatian Dog“: Kroatiens erste Farbmünzen

Kroatien hat seine ersten Farbmünzen herausgegeben! Der zweite Teil der „Dalmatian Dog“-Serie umfasst mehrere Nominale, von denen einige bereits kurz nach der Ausgabe ausverkauft waren.

Kroatien prägt 20.999 Dalmatiner (Münzen)

Jeder kennt und liebt die gefleckten Hunde. Aber nur die wenigsten wissen, dass sie ihren Namen tragen, weil sie aus dem dalmatischen Kroatien stammen. Nun widmet das Land seinem Botschafter auf vier Füßen eine Gedenkmünze.

30 Jahre unabhängiges Kroatien – Münzsets in Gold und Silber

Mit zwei Münzsets aus Gold und Silber feiert die kroatische Münzstätte die 30-jährige Unabhängigkeit Kroatiens. Die Sets bestehen aus neun Nominalen der kroatischen Kuna verpackt in einer repräsentativen Kleinvitrine.
error: Alert: Content selection is disabled!!