Dienstag, 24.05.2022
Sponsored by

SCHLAGWORTE: Münzhandel (Geschichte)

Onlinegespräch der ANS zur Sammlung Salton

Die Sammlung Mark & Lottie Salton war Thema eines Onlinegesprächs der American Numismatic Society am 4. März 2022. Ursula Kampmann beleuchtete die Geschichte des jüdischen Münzhandels in Deutschland. Das Gespräch können Sie hier anschauen.

Der Ursprung des deutschen Münzenhandels: Broschüre zum Schicksal der Familien Hamburger und Schlessinger

Anlässlich der Versteigerung der Salton Collection haben das Auktionshaus Künker und Stack’s Bowers Galleries die Historikerin Ursula Kampmann damit beauftragt, die Geschichte der Münzenhändlerdynastie Hamburger-Schlessinger zu untersuchen. Ihre Erkenntnisse revolutionieren unser Wissen über den deutschen Münzenhandel.

Die Wiener Rothschilds. Ein Krimi

Die Familie Rothschild aus Frankfurt ist eng mit der Geschichte des Münzhandels und Münzsammelns verbunden. Ein großer Zweig der Familie lebte in Wien. Ihre Geschichte liest sich stellenweise wie ein Krimi und ist Thema einer Ausstellung in Wien.

Sammlungen und Sammler

Der Österreichische Numismatikertag fand pandemiebedingt das letzte Mal 2018 statt. Damals ging es in Klagenfurt um das Thema Sammlungen und Sammler. Daniel Baumbach hat sich den Tagungsband angeschaut.

Erwin Dietrich (1926 – 2019)

Am 26. September 2019 verstarb im Alter von 93 Jahren der Zürcher Münzhändler Erwin Dietrich. H. U. Wartenweiler widmet dem fleißigen Handwerker und gewieften Geschäftsmann einen Nachruf.

Albert Beck wieder Managing Director der World Money Fair

Die World Money Fair Holding GmbH (WMF) teilt mit, dass Albert Beck noch einmal die Funktion des Managing Director der WMF übernimmt. Gitta Künker tritt von ihrem Amt zurück.
error: