Samstag, 16.10.2021
Sponsored by

SCHLAGWORTE: Sachsen

Der dicke Sterbe-Doppeltaler Christians II. nach Jahrzehnten wieder im Handel

Der dicke Sterbe-Doppeltaler Christians II. wurde 1611 auf den Tod des sächsischen Kurfürsten ausgegeben. Dieser äußerst seltene Typ wird zum ersten Mal seit Jahrzehnten angeboten – und ist wohl das einzige im Handel bekannte Exemplar überhaupt.

Medaille erinnert an 120 Jahre Strafvollzug in Bautzen

Im Jahr 1900 wurde eine „Königlich Sächsische Landesstrafanstalt“ in Bautzen beschlossen. Erstmals würdigt eine Medaille die wechselvolle Geschichte der einst schönsten Gefangenenanstalt Sachsens, die in der DDR als das „Gelbe Elend“ berüchtigt war.

Numismatisches Kolloquium „350. Geburtstag August der Starke“

Vom 23. bis 25. Oktober 2020 findet im Schloss Moritzburg bei Dresden das numismatische Kolloquium des Arbeitskreises Sächsische Münzkunde und der Sächsischen Numismatischen Gesellschaft e. V. statt. Anlass ist der 350. Geburtstag Augusts des Starken.

Albrecht Krieger: Medaillenkunst des Barock in Leipzig

Im Rahmen der Gesellschaft für Thüringer Münz- und Medaillenkunde Band 22 publizierte Mirko Schöder seine Dissertation über Albrecht Krieger, einen bedeutenden Medailleur des Barock. Neben dem Textteil enthält das Werk auch einen detaillierten Oeuvre-Katalog.
error: