Dienstag, 19.10.2021
Sponsored by

SCHLAGWORTE: Verein

Jahrbuch der Kölner Münzfreunde

2020 haben die Kölner Münzfreunde zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ein numismatisches Jahrbuch herausgegeben. Ein schöner Nebeneffekt: Es wurde zu einem kleinen Trost für den Wegfall des persönlichen Austauschs im Corona-Jahr.

Numismetallogica – Ausgewählte Aufsätze von Dr. Eberhard Auer

Die Kölner Münzfreunde präsentieren zum 80. Geburtstag von Dr. Eberhard Auer in der Festschrift „Numismetallogica“ sein numismatisches Lebenswerk. Der Sammelband beschäftigt sich mit der „vierten Dimension“ einer Münze: dem Material.

29. Mitteldeutsches Münzsammlertreffen auf 2022 verschoben

Das 29. Mitteldeutsche Münzsammlertreffen wird verschoben. Aufgrund der neuesten Entwicklungen in der Corona-Pandemie haben die Organisatoren das für Juni 2021 geplante Treffen auf 2022 verschoben.

29. Mitteldeutsches Münzsammlertreffen 2021

Das 29. Mitteldeutsche Münzsammlertreffen ist für Juni in Herzberg geplant. Ein Hygienekonzept soll sicherstellen, dass das Treffen mit einem anspruchsvollen Programm inklusive Führungen und Konzerten stattfinden kann.

Vorstandswahlen der Österreichischen Numismatischen Gesellschaft

Die Österreichische Numismatische Gesellschaft musste ihren Vorstand Corona-bedingt unter erschwerten Bedingungen wählen. Doch die Ergebnisse der Briefwahl liegen nun vor.

Numismatisches Kolloquium „350. Geburtstag August der Starke“

Vom 23. bis 25. Oktober 2020 findet im Schloss Moritzburg bei Dresden das numismatische Kolloquium des Arbeitskreises Sächsische Münzkunde und der Sächsischen Numismatischen Gesellschaft e. V. statt. Anlass ist der 350. Geburtstag Augusts des Starken.

Münzfreunde ehren Hans Linnartz zum Siebzigsten

Hans Linnartz wurde am 24. April 2020 siebzig Jahre alt – Corona-bedingt musste die Geburtstagfeier allerdings verschoben werden. Nun durften endlich auch die Kölner Münzfreunde mit ihm feiern.

Eucoprimo Herbsttreffen in Gotha

Vom 11. bis 13. Oktober 2019 findet in Gotha das Eucoprimo-Herbsttreffen statt. Bis zum 30. August können sich Interessierte anmelden.
error: