Freitag, 12.08.2022
Sponsored by

News

Deutsche Polizei deckt Betrug mit Maple Leafs auf

Haben Sie in letzter Zeit kanadische Maple Leafs über private Kleinanzeigen gekauft? Lassen Sie die Echtheit überprüfen, rät die Kölner Polizei. Die hat nämlich zahlreiche Fälschungen der beliebten Goldmünzen sichergestellt und Verdächtige verhaftet.

Warum ging das Römische Reich unter?

Die große Landesausstellung in Trier fragt, warum das Römische Reich untergegangen ist. Oder hat es sich nur gewandelt? Zahlreiche hochkarätige Exponate, darunter Münzen und Metallgeräte, erhellen die letzten Jahrhunderte des Weltreiches.

Vorsicht vor gefälschten Gold- und Silbermünzen Made in China

Ein Anleger aus Texas kaufte online vermeintlich wertvolle Münzen – Fälschungen, wie sich herausstellte. Lesen Sie, warum der Preis ein Echtheitsindikator sein kann.

Münzhändler und Auktionshäuser stellen sich vor

Sie möchten Münzen kaufen oder verkaufen? Aber welches Auktionshaus, welcher Händler passt zu Ihnen? Der MünzenMarkt 39 stellt zahlreiche Firmen vor. Das Heft ist als kostenloses PDF zum Herunterladen verfügbar.

Numismatic Icons – Pegasos

Pegasos war eines der beliebtesten Tiermotive auf griechischen Münzen. CIT widmet dem Fabelwesen seine neue Ausgabe in der Serie Numismatic Icons. Fans der Serie bekommen zum ersten Mal eine Alternative zu der Prägung in Silber.

Dreister Raubüberfall auf Kunstmesse TEFAF

Am helllichten Tag überfielen bewaffnete Räuber einen Juwelier auf der Kunstmesse TEFAF in Maastricht. Das Vorgehen der Täter scheint beängstigend einfach gewesen zu sein.

Staatliche Museen zu Berlin stellen Münz-Fotos unter freie Lizenz

Die Staatlichen Museen zu Berlin stellen hochauflösende Werkabbildungen online zur freien Verfügung. Besonders interessant ist der Umgang mit Open Access und freien Lizenzen. So kann jeder diese Bilder uneingeschränkt nutzen – auch zahlreiche Münzfotos.

Deutsche Hilfslieferung für den Kulturgutschutz in der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine bedroht auch das kulturelle Erbe des Landes. Zahlreiche deutsche Hilfsorganisationen haben sich daher zusammengeschlossen und Verpackungs- und Hilfsmaterialien in die Ukraine verschickt.

Münzstätten, Münzprägung und Münzwege des Mittelalters in Hessen

In der Reihe Berliner Numismatische Forschungen erschien 2021 ein Tagungsband der Superlative. Daniel Baumbach hat sich diese Bibel der hessischen Mittelalternumismatik angeschaut.

Wie macht man Brakteaten?

Warum wurden im 13. Jh. Brakteaten eingeführt? Wie wurden diese dünnen Silbermünzen geprägt? Ein Numismatiker und ein Goldschmied bieten neue Antworten im Rahmen der Online-Vortragsreihe „Numismatik vernetzt“.

In unserem Archiv stellen wir Ihnen alle Inhalte zur Verfügung, die seit Gründung der MünzenWoche erschienen sind.

error: