Donnerstag, 23.05.2019

News

Heritage verkauft den teuersten Kennedy Half Dollar

Am 25. April 2019 wurde der teuerste Kennedy Half Dollar versteigert. Seit seiner Einführung 1964 wurden mehrere Milliarden Stücke von diesem Münztyp geprägt. Hier erfahren Sie, warum der teuerste Kennedy Half Dollar so speziell war.

Ausstellung zu Münzen aus dem staufischen Outremer

Das Kunstmuseum Moritzburg in Halle zeigt aktuell die Kabinettausstellung: „Levon I. (1187-1219). Ein armenischer König im staufischen Outremer.“ Ein Thema ist der Kulturtransfer, der die Bildsprache auf mittelalterlichen Brakteaten beeinflusste.

Euro-Münzkatalog in überarbeiteter Auflage

Der Euro-Münzkatalog von Gerhard Schön ist soeben in 18. Auflage erschienen und spiegelt das aktuelle Marktgeschehen wieder. Euro-Sammler finden hier die neuesten Preisentwicklungen, die tatsächlichen Prägezahlen, Motiverläuterungen und vieles mehr.

Tagung zum armenischen Königreich am Mittelmeer

Vor 800 Jahren starb Levon I., der erste König Armeniens. Seiner Herrschaft widmet sich am 18. Mai 2019 in Halle die internationale wissenschaftliche Tagung „Das armenische Königreich am Mittelmeer: Kilikien im internationalen, kulturellen und politischen Kontext“.

Die Schweizer Krokodile

Die berühmten Elektrolokomotiven, die Eisenbahnliebhaber als „Krokodile“ kennen, feiern ihren 100. Geburtstag. Die Swissmint hat dem Schweizer Kulturerbe eine Sondermünze in Gold gewidmet.

350. Jahrestag des letzten Tagebucheintrags von Samuel Pepys

Einer der bekanntesten Tagebuchautoren der Welt, Samuel Pepys, wird von der Royal Mint mit einer Gedenkmünze geehrt. Er trug entschieden zum Verständnis der Geschichte des 17. Jahrhunderts bei – vom Großen Brand von London bis hin zur Pest.

Münze Berlin würdigt Programmier-Pionierin Ada Lovelace

Die Münze Berlin setzt ihre Bitcoin-Serie „Computer Pioneers“ mit einer Prägung auf Ada Lovelace fort. Sie gilt als der erste Mensch, der programmierte, da sie bereits in den 1840er Jahren so etwas wie ein Computerprogramm schrieb.

Sixbid informiert über Betrugsversuche an Bietern

Die weltweit größte Auktions-Plattform für Münzen, Sixbid, informiert ihre Nutzer, dass Betrüger gefälschte Rechnungen an Sixbid-Bieter versenden. Diese sind einfach zu entlarven, sobald man weiß, worauf man achten muss. Sixbid bittet alle, die so ein Mail erhalten haben, es an Sixbid weiterzuleiten, um die polizeiliche Strafverfolgung zu unterstützen.

Auf nach Südspanien! Folge 10: Ronda – Die Heimat des Stierkampfs

Eigentlich wollten wir nach Gibraltar. Warum wir stattdessen nach Ronda – ins römische Arunda – gefahren sind, und warum dieses Gebirgsnest als Heimat des Stierkampfes gilt, das erzählen wir Ihnen in dieser Folge von „Auf nach Südspanien!“

Bewaffneter Raubüberfall bei Hallenbeck Coin Gallery

Am Freitag, den 3. Mai 2019, überfiel ein bewaffneter Mann die Münzhandlung Hallenbeck Coin Gallery in Colorado Springs. Bis jetzt fehlt jede Spur.

In unserem Archiv stellen wir Ihnen alle Inhalte zur Verfügung, die seit Gründung der MünzenWoche erschienen sind.