Crystal Skull – Luna de Sangre erzählt von der Apokaplypse

[bsa_pro_ad_space id=4]

Der Crystal Skull ist zurück – mit der düsteren Luna de Sangre Ausgabe. Das Herzstück der Münze, die CIT Coin Invest AG im Auftrag der Republik Äquatorialguinea gestaltet hat, ist ein blaues Swarovski-Kristallelement in Form eines Totenschädels, aufgesetzt auf einem Blutmond.

Republik Äquatorialguinea / 1000 Francos CFA / Silber .999 / 1 Unze / 38,61mm / Auflage: 1.750 Stück.

Münzbeschreibung

Die Vorderseite zeigt das Staatswappen von Äquatorialguinea mit der Inschrift REPUBLICA DE GUINEA ECUATORIAL, darunter der Nennwert 1000 FRANCOS CFA.

Die Rückseite zeigt ein Geisterschiff, das vom linken Bildrand her auf einen großen roten Mond zusegelt, der über den Wellen des Meeres aufsteigt und seinen roten Schatten in ihnen spiegelt. Im Zentrum des roten Mondes ist ein blaues Swarovski®-Kristallelement in Form eines Totenschädels als Inlay eingefügt. Darunter die Inschrift LA LUNA DE / SANGRE / 2019.

Wie ihr Vorgänger, zeigt das Stück als optischen Höhepunkt ein Swarovski®-Kristallelement in Form eines Totenschädels. Diesmal ist es nicht schwarz, sondern schimmert schwarz-blau. Für den Blutmond wurde präziser und aufwändiger Tampondruck in rot-schwarz-orange-Tönen eingesetzt. Das Piratenschiff mit seinen zerrissenen Segeln erinnert an Totenschiffe wie den fliegenden Holländer, ein Mythos der durch Jack Sparrow und seine Black Pearl in der Gegenwart angekommen ist.

Crystal Skull – Luna de Sangre spricht von Gefahr, Angst, Weltuntergang, Feuer und Tod – und setzt dafür auf modernste und innovativste Prägetechnologie.

“Der Fliegende Holländer” von Albert Pinkham Ryder ca. 1887.

Hintergrund

Blutmond – damit wird das gespenstische Phänomen einer totalen Kernschattenfinsternis beschrieben, bei der wir den Mond von der Erde aus in einer braunrötlichen Farbe sehen, die Menschen schon immer an Blut erinnert hat. Deshalb gilt der Blutmond als ein schlimmes Vorzeichen, das, wenn wir die Apokalypse des Johannes lesen, den Weltuntergang einleiten soll: „Und ich sag, dass es das sechste Siegel auftat, und siehe, da ward ein großes Erdbeben, und die Sonne ward schwarz wie ein härener Sack, und der Mond ward wie Blut, und die Sterne des Himmels fielen auf die Erde.“

Tatsächlich blieb auch der Blutmond des 21. Januar 2019 ohne apokalyptische Folgen, so dass wir die neue Kreation von CIT Coin Invest aus der Skull-Serie bewundern können. Sie schließt an Crystall Skull Vanity an, einem Bestseller aus dem Jahr 2018.

Die Crystall Skull Serie hat nicht einen bestimmten Schädel zum Mittelpunkt wie die im Namen von Palau ausgegebene Skull-Serie. Sie beschreibt vielmehr ein Gefühl mit assoziativen Elementen. War es 2018 die Eitelkeit des Lebens, geht es nun um Apokalypse, Weltende, Gefahr, wie sie der Blutmond verkörpert.

Weitere Informationen zur Münze gibt es auf der Website von Coin Invest.

Wenn Sie die Münze im Detail sehen möchten, schauen Sie sich diesen Film an.

Wenn Sie mehr über den Ursprung der Sage um den Fliegenden Holländer erfahren wollen, lesen Sie diesen Artikel über das Geisterschiff.

Hier können Sie sehen, wie ein Blutmond ensteht.