Sonntag, 26.01.2020

Vorberichte

Gerhard Hirsch Nachf., D-München

Das Auktionshaus Gerhard Hirsch Nachf. widmet sich in Auktion 354 den Kunstobjekten der Antike. Das Angebot von Hirschs erster Auktion des Jahres umfasst 870 Lose, unter anderem antiken Schmuck, Gläser, Fibeln, Kameen, Asiatica und Aegyptica.

Gerhard Hirsch Nachf., D-München

Am 12. Februar 2020 veranstaltet das Münchner Auktionshaus Hirsch seine 335. Auktion mit antiken Münzen. Die über 1.000 Lose decken das gesamte Spektrum der antiken Prägungen ab.

Gerhard Hirsch Nachf., D-München

Gerhard Hirsch Nachf. offeriert in seiner Auktion 356 950 Lose mit Münzen und Medaillen aus Mittelalter und Neuzeit. Das Highlight ist eine mit 20.000 Euro geschätzte Bronzegussmedaille 1519, die Joachim I. von Brandenburg zeigt.

Künker, D-Berlin

Anlässlich der World Money Fair bietet das Auktionshaus Künker herausragende Raritäten aus aller Welt. Ganz besonders stark vertreten sind Münzen aus Altdeutschland, dem Römisch-Deutschen Reich und Frankreich. Doch das Glanzlicht steht am Beginn der Auktion: Die Sammlung Prof. Dr. Rudolf Wiechert u. a. mit Seltenheiten aus Brandenburg-Preußen.

Gorny & Mosch, D-München

Bei Gorny & Mosch werden über 900 Lose versteigert, darunter ausgesuchte griechische Vasen und sehr günstige Marmorskulpturen sowie ein weiterer Teil der Sammlung des israelischen Juweliers Shlomo Moussaieff.

Tauler & Fau, E-Madrid

Tauler & Fau offeriert in seiner kommenden Auktion 637 Lose. Der Schwerpunkt liegt auf antiken und spanischen Geprägen. Zu den Highlights gehören eine Auswahl spanischer Münzen und mehrere äußerst seltene Probedrucke der Spanischen Nationalbank.

Künker, D-Osnabrück

Auch die Künker Sommer-Auktionen bieten mit rund 4.000 Losen eine Fülle an Material: Spezialsammlungen Brakteaten, Frankreich und Polen, mittelrheinische Münzen aus der Slg. Link, die Solmssammlung von Günter Westphal, eine Partie Venedig und vieles mehr.

Hermann Historica GmbH

In der diesjährigen Frühjahrsauktion von Hermann Historica in München werden neben Militaria auch Orden angeboten mit Sensationen wie dem St. Anna Orden mit Schwertern von 1910.

Münzen & Medaillen GmbH

Die Münzen & Medaillen GmbH offeriert eine bedeutende Sammlung von Münzen der Kreuzfahrerstaaten. Aus dem Angebot an griechischen Geprägen ragen mehrere Stücke mit exzellenter Provenienz heraus.

Teutoburger Münzauktion, D-Borgholzhausen

Vom 23. bis 25. Mai 2019 bietet die Teutoburger Münzauktion in Auktion 123 Münzen, Medaillen, Banknoten und Kleinantiquitäten aus China und Südostasien. Auktion 124 ist ein umfassender Universalkatalog mit über 4.000 Losen.
error: