Dienstag, 16.04.2024
Sponsored by

Vorberichte

Emporium Hamburg

Über 3.500 Lose präsentiert Emporium Hamburg bei seinen Online-Frühlingsauktionen vom 8. bis zum 11. Mai 2023. Eine britische 200-Pfund-Münze „Una and the Lion“ von 2019 ist einer der Höhepunkte der Auktion.

Heidelberger Münzhandlung

350 Lose mit Münzen und Medaillen aus Lothringen, dazu spektakuläre Seltenheiten aus Würzburg, ein preußischer Hoym-Taler, eine Serie prachtvoller Münzen aus Nürnberg, sowie Sammlungen von Jugendstil-Medaillen und amerikanischen Half-Dollars: Das ist Auktion 86 der Heidelberger Münzhandlung.

Eppli, D-Leinfelden-Echterdingen

Epplis Best-of-Münzauktion am 22. April 2023 enthält mehr als 250 Objekte. Darunter sind eine fast komplette DDR-Gedenkmünzensammlung und eine große Zusammenstellung deutscher Kaiserreichmünzen in Gold.

Dr. Busso Peus Nachf., D-Frankfurt

Dr. Busso Peus Nachf. offeriert am 27. April in Auktion 434 fast 1.800 Lose von der Antike bis in die Neuzeit. Darunter sind viele Raritäten sowie Exemplare mit teils illustren Namen in der Provenienz.

Éditions Victor Gadoury, MC-Monaco

Am 25. März 2023 versteigert Gadoury die Sammlung des Monsieur B. de Z. Sie enthält eine reiche Auswahl seltener portugiesischer Medaillen, sowie französische und genuesische Goldmünzen mit zahlreichen Raritäten. Höhepunkt ist ein weiterer Teil der königlichen Sammlung Casa Savoia mit großen Seltenheiten.

Gorny & Mosch, D-München

Im März 2023 finden die Münzauktionen 293 & 294 bei Gorny & Mosch in München statt. Angeboten werden byzantinische Bleisiegel aus der Sammlung Prof. Dr. Wolfram Weiser und Ausbeute- und Bergbauprägungen aus der Sammlung Dr. Fritz Spruth.

Künker, D-Osnabrück

Gleich elf Spezialsammlungen versteigert Künker zwischen dem 16. und 24. März 2023, darunter antike und moderne Goldmünzen aus der Sammlung Wolf, Denare der römischen Republik aus der Sammlung Bauss, Salzburger Münzen und Medaillen aus der Sammlung Schedel, Brakteaten aus der Sammlung Fleige, Mainzer Münzen aus den Sammlungen Memmesheimer und Beaury, und, und, und...

Gerhard Hirsch Nachf., D-München

Im Februar startet das Münchner Auktionshaus Hirsch mit seinen ersten Auktionen 2023: Los geht es mit antiken Kunstobjekten, und danach mit fast 2.000 Losen chronologisch durch die Münzgeschichte von der Antike bis in die Neuzeit.

Teutoburger Münzauktion

Teutoburger Münzauktion startet 2023 mit zwei Auktionskatalogen. Im Katalog Papiergeld und Philatelie findet sich die einzige jemals ausgegebene Briefmarke der Stadt Basel. Der numismatische Katalog wartet auf mit einem umfangreichen Goldbereich.

Künker, Osnabrück

Es sind Auktionen der Superlative, die Künker am 2. Februar 2023 durchführen wird. Besondere Highlights: die Sammlung Widegren mit schwedischen Münzen und der zweite Teil der Sammlung Liska mit seltenen Goldmünzen der Tschechoslowakei, nicht zu vergessen 100 Raritäten aus der Sammlung Salton.
error: Alert: Content selection is disabled!!