Donnerstag, 13.05.2021
Sponsored by

Vorberichte

Künker, D-Osnabrück

Künkers Auktion 342 am 2. und 3. November 2020 wird eine reine Buchauktion. Die Arbeitsbibliothek des französischen Münzhändlers Alain Poinsignon wird aufgelöst. Sie enthält wichtige, vom 19. bis zum 21. Jahrhundert erschienene Referenzwerke zur Numismatik, die breite Themenspektren von der Antike bis zur Gegenwart abdecken.

Felzmann, D-Düsseldorf

Das Angebot bei Felzmann am 1. und 2. Dezember 2020 reicht von Gold der Antike über Goetz-Medaillen bis zu Raritäten aus China. Versteigert wird in Düsseldorf und per Live-Bidding online.

Frankfurter Münzhandlung Nachf. GmbH, D-Frankfurt am Main

Am 6. November 2020 versteigert die Frankfurter Münzhandlung Nachf. fast 1250 Lose mit einer Gesamtschätzung von 1 Million Euro. Neben der bedeutenden Sammlung Giesen mit Mittelalterprägungen gibt es ein großes Angebot an deutschen Raritäten zu entdecken.

Hermann Historica, D-München

Über 3.000 Lose an hochwertigen Sammlergegenständen und Kunstwerken offeriert das Auktionshaus Hermann Historica. Unter anderem kommt die Preußen-Sammlung des Berliners Gerhard Drewko unter den Hammer.

SINCONA AG, CH-Zürich

In den Herbstauktionen versteigert SINCONA beinahe 4.000 Lose zu einer Schätzung von 4,3 Millionen CHF. Es findet sich eine umfangreiche Auswahl an Münzen, Medaillen, Banknoten und Orden aus Russland, der Schweiz, dem Iran, sowie zahlreiche Spezialsammlungen.

Leu Numismatik

Leu Numismatik auktioniert in den beiden nächsten Auktionen über 1.400 hauptsächlich antike Münzen aus renommierten Sammlungen. Eine davon ist die Sammlung „Kleinkunst“, die vor allem bedeutende griechische Münzen mit hervorragender Provenienz enthält.

Dr. Busso Peus Nachf., D-Frankfurt

In ihrer 427. Saalauktion bietet Dr. Busso Peus Nachf. im 150. Jahr ihres Bestehens viele Raritäten an, darunter die Sammlung Graeculus, eine herausragende Sammlung islamischer Münzen und eine alte Sammlung mit zahlreichen Talern und Doppeltalern.

Éditions Victor Gadoury, Monaco

Die Gadoury Auktion vom 30. und 31. Oktober 2020 bietet von der Antike bis zur Gegenwart feinste Prägungen, darunter zahlreiche Goldmünzen. Außerdem finden Sammler den dritten Teil der spektakulären Sammlung des „Gentiluomo di Casa Reale“ mit Münzen und Medaillen der Casa Savoia.

Corinphila, NL-Veilingen

Das Auktionshaus Corinphila versteigert die bedeutende Sammlung Van Erp mit Münzen und Medaillen aus den Niederlanden und Europa. Von den 1930ern bis in die 1970er hat der Sammler Van Erp Kostbarkeiten zusammengetragen, die seitdem eingelagert waren.

Gerhard Hirsch Nachf., D-München

In der Herbstauktion des Hauses Gerhard Hirsch Nachf. kommen über 1000 Münzen und Medaillen vom Mittelalter bis zur Neuzeit unter den Hammer. Die Auktion bietet eine interessante Auswahl an seltenen deutschen Münzen und Medaillen.
error: